Latest news

FOOTPATROL x NEW BALANCE M1500FPK “ENCYCLOPAEDIA”

New Balance Footpatrol M1500FPK Encyclopaedia FR 2 620x413 FOOTPATROL x NEW BALANCE M1500FPK “ENCYCLOPAEDIA

College Boys and Girls aufgepasst  – dieser Sneaker vermittelt zwar kein Wissen, er gibt sich jedoch ganz und gar im altehrwürdigen Look der Encyclopædia Britannica, die bereits seit 1768 zu den wichtigsten Nachschlagewerken zählt und lässt euch damit bestens gekleidet durch jede Bibliothek schweben. Als Hommage an diese Bibel des Wissens haben New Balance und der Londoner Sneakerstore Footpatrol der klassischen Silhouette des M1500FPK ein schwarzes Lederupper mit goldenen Details verpasst, das den Einband der Encyklopädie nachempfindet. Der edle Mix aus Wild- und Glattleder ist dabei mit roten und goldenen Stickereien versehen und trägt das vielsagende “Knowledge is Key” Label dezent auf der Innenseite der Zunge. Erhältlich ist der Sneaker in Deutschland ab dem 7. Februar bei Solebox, Firmament und The Good Will Out.

Thank God It’s Friday!

Sleeping King Vagabon Anton Unai 620x4431 Thank God Its Friday!

Von Kunst, Sneakern und Partys. Thank God it’s Friday!

01. Knapp drei Monate beherbergte das Bikini Berlin das miadidas Studio, in dem nicht nur ein jeder seine individuelle Version von Klassikern wie dem Stan Smith, dem Superstar 80s und dem ZX FLUX erstellen konnte, sondern auch allerhand Events zum kreativen Austausch luden. Heute Abend aber steht das Finale des temporären Studios an, was mit einer Live Performance von Alo Wala bei Drinks und Sneakern begangen wird. Außerdem besiegelt das Closing Event zugleich das gemeinsame Projekt von adidas und One Warm Winter, für das die Künstler Marok, Nomad und Anton Unai im Laufe der vergangenen Woche Kunstwerke gestalteten, die heute in einer großen Werkschau gezeigt werden und noch bis morgen via ebay ersteigert werden können. Dabei kommen alle Erlöse der Initiatvie für Obdachlose zugute.

“Wahlr” – Individualisierbares Wandregal von Central Office

wahlr shelf 2015 04 960x640 620x413 “Wahlr   Individualisierbares Wandregal von Central Office

Jegliche Art von Handarbeiten und Selbstgemachtem finden in unserer Welt der billigen Massenproduktionen, des schier endlosen Konsums und der eintönigen Schreibtischarbeit größten Anklang. Ganz entspricht das individualisierbare Wandregal “Wahlr“ der aus Portland stammenden kleinen Kreativschmiede Central Office zwar nicht dem Drang nach kreativem Output und klassischer Handarbeit, dennoch bietet dieses schöne Möbelstück genug Raum für die eigene Umsetzung. So lässt sich das aus zwei Rückwänden bestehende hölzerne Wandsystem variabel anbringen und mit verschiedenen Ordnungselementen – wie verschieden großen Regalböden, Boxen und Haken – bestücken. Das von Hand in den USA gefertigte “Wahlr“ Regal ist online bei Central Office erhältlich, mag aufgrund des stattlichen Preises aber auch einfach als Inspiration für einen Eigenbau anregen.

Herschel Supply Co. Studio Collection Spring 2015

herschel supply co spring 2015 studio collection​ 01 630x420 620x413 Herschel Supply Co. Studio Collection Spring 2015

Minimalistisch im Design und funktional in der Ausführung gibt sich Herschel mit seiner hochwertigen Studio Collection für Frühjahr 2015. Dabei stellt das kanadische Taschenlabel klassische Modelle wie die Alexander Tote, den Settlement Rucksack, den Sutton Mid Duffle und das Chapter Dopp Kit vor, diese werden jedoch farblich auf Schwarz und Weiß reduziert und sind aus wasserfester Plane gearbeitet. Details wie das monochrome Logo im Siebdruckverfahren, versiegelte Reißverschlüsse, unsichtbare Nähte und Riemen aus bestem Vollleder vollenden den hochwertigen Look. Erhältlich ist die Studio Collection bereits jetzt via Herschel und bei ausgewählten Händlern.

Cheap Monday x Teenage Engineering: Pocket Operators

CONBWNie5yv9QJz6Szv04y970NdcmO9I1bHiEKW UzAaGuEzyda0Lcm3bXkH1XZheblWkprME oijbudTnL DghegrIknVLQdKU3qEBgXrYABmWfvT sUv0hodr9hPyPE 620x412 Cheap Monday x Teenage Engineering: Pocket Operators

Weihnachten, Ostern oder Geburtstag, ganz egal, das hier muss auf die Wunschliste! Cheap Monday und die schwedischen Hardwear Designer Teenage Engineering haben ihre langjährige Freundschaft endlich mit einem gemeinsamen Projekt besiegelt und dabei drei Synthesizer im Hosentaschenformat entworfen, die das Herz eines jeden Musikliebhabers höher schlagen lassen. Die minimalistischen Pocket Operators werden mit simplen AAA Batterien betrieben, verfügen über einen eingebauten Lautsprecher, Anschluss für Kopfhörer und natürlich viele Knöpfe und Regler, mit denen sich ordentlich Krach oder auch Musik machen lässt. Je nachdem ob ihr euch für Modell “Rhythm”, “Sub” oder “Factory” entscheidet varriieren 15 bis 16 verschiedene Sounds und eine Drum Machine. Außerdem lassen sich die kleinen Synthesizer einfach untereinander und mit anderen Geräten synchronisieren. Gelauncht wurden die Pocket Operators vergangene Woche im Pariser Colette Store, wo sie nun auch online erhältlich sind.