Latest news

Klebstoff x BilBOLbul: Stickermag #8

stickermag 8 620x453 Klebstoff x BilBOLbul: Stickermag #8

Das Klebstoff Magazin präsentiert mit Ausgabe acht seine erste zweisprachige Edition, denn es wurde anlässlich des italienischen BilBOLbul Festivals gestaltet, bei dem sich am vergangenen Wochenende in Bologna alles um Comics und Graphic Novels drehte. Die diesjährige Edition des Festivals, die in Galerien, Museen, Bibliotheken und Clubs in der ganzen Stadt stattfand, widmete sich dabei im Besonderen den veränderten Produktions- und Vermarktungsbedingungen des Genres. Entsprechend fällt auch das gemeinsam kuratierte Magazin aus, das Illustrationen und Comics von Künstlern wie Jody Barton, Elisa Talentino, Jacob Schenk und Geometric Bang zeigt. Natürlich alles selbstklebend. Erhältlich ist das Stickermag #8 ab dem 1. Dezember, die limitierte Edition kann jedoch schon jetzt via Klebstoff vorbestellt werden.

Urbanears: Plattan ADV

urbanears pigeon bingo 620x394 Urbanears: Plattan ADV

Im letzten Jahr stellte Urbanears bereits den Humlan Kopfhörer mit waschbaren Bezügen vor, nun folgt mit dem Plattan ADV auch der On-Ear Klassiker des skandinavischen Labels mit waschbarem Bügelband und austauschbaren Kopfhörerkabeln für einen stets frischen Look. Außerdem verfügt die neue Variante des Plattan über flexible 3D-Gelenke und weiche Ohrpolster, die für perfekten Tragekomfort und eine besonders hohe Schallisolation sorgen. In insgesamt zwölf neuen Farben, die im Vergleich zu früheren Linien geradezu zurückhaltend erscheinen, ist der Plattan ADV ab sofort erhältlich. Mit etwas Glück könnt ihr einen der Kopfhörer jedoch auch gewinnen, denn Urbanears veranstaltet vom 24. – 26. November ein Pigeon Bingo, das sich vom urbanen Leben mit Tauben und deren gelegentlichen fäkalen Grüßen aus der Höhe inspiriert zeigt. Mehr erfahrt ihr unter urbanears.com.

“Mini Power” – das portable Ladegerät für müde Smartphones

mini power smartphone batterie Mini Power   das portable Ladegerät für müde Smartphones

Obwohl sich das Smartphone längst im hightech Olymp befindet, kennt jeder das äußerst profane Problem eines viel zu schnell gegen Null tendierenden Akkus. Vielseitige Lösungen durch portable Ladegeräte sind bereits auf dem Markt, der Designer Tsung Chih-Hsien entwickelte nun jedoch ein Ladegerät, das eine vollständig biologisch abbaubare Batterie integriert und wurde dafür mit dem Red Dot Award 2014 ausgezeichnet. Der kleine, umweltfreundliche Tab namens “Mini Power” beruht auf dem Prinzip einer Papierbatterie und kann ohne vorladen direkt mit dem Smartphone verbunden und im Anschluss entsorgt werden. Bisher ist der “Mini Power” nicht im Handel erschienen, künftig soll er jedoch mit einem Volumen von zwei, vier und sechs Stunden Akkulaufzeit erhältlich sein und so eine nachhaltige Form mobilen Aufladens ermöglichen.

 

END. Clothing x Filling Pieces Collection Fall/Winter 2014

e7wnkexomgbf5fo48rsd 620x413 END. Clothing x Filling Pieces Collection Fall/Winter 2014

Das niederländische High-End Footwear Label Filling Pieces hat sich aktuell mit END. Clothing zusammengetan und eine feine Sneaker Kollektion released, die in kleiner Marge und aus besten Materialien produziert wird. Bei den Modellen Low Top und Mountain Cut kommt rot gefärbtes Schlangenleder der Python in Kombination mit Kalbsleder und einer durchgehend rot gefärbten Sohle zum Einsatz, außerdem stellt die Kollaboration den Mountain Cut in Nubukleder mit Straußen-Prägung vor. Dieses schlichtere Modell kommt in Weiß, Schwarz oder Braun und ist samt der roten Python Sneaker ab sofort in einer limitierten Auflage von nur 50 Stück bei online bei Filling Pieces oder aber vor Ort im END. Clothing Store erhältlich.

Skatendes Gemüse von Benoit Jammes

benoit jammes secret sporting fruits vegetables designboom 01 Skatendes Gemüse von Benoit Jammes

Schon immer gewundert, was euer Gemüse so treibt, wenn ihr unterwegs seid und es sich schon nicht selbst zubereitet? Fragt man den französischen Künstler Benoit Jammes, dann liegt es sicher nicht untätig rum. Jammes hat mit seiner Serie “Skitchen” eine Vision erdacht, in der es in der Küche ganz schönz zur Sache geht. Wie in einer “Toy Story” mit Äpfeln und Kartoffeln in der Hauptrolle führt das Küchenbeiwerk ein Eigenleben – und skatet die Küche. Bananen grinden Nudelhölzer, Kartoffel flippen über Dosensuppe, eine Zitrone nutzt einen Glasbehälter als Fullpipe. Das ist süß und charmant umgesetzt – außer für eine Tomate. Die muss einen heftigen Slam einstecken und wird so zu Ketchup.