Latest news

Bildband „Head Shots of Hand Models”

head shots by hand models 2 970x598 Bildband „Head Shots of Hand Models

Groß, schlank und vorzugsweise markant muss ein Model aus der Gesellschaft ragen, um die Leiter in den vermeintlichen Fashionhimmel ungehindert emporzusteigen – das weiß heutzutage dank Heidi und Genossen sogar schon jedes Kind. Dabei muss der Fokus gar nicht immer auf dem optimierten Körper als Ganzes, sondern kann auch manchmal nur auf einem Teil von ihm liegen. Was ist beispielsweise mit all den schönen Händen, die tagtäglich in der Werbung über den neusten Touchscreen streichen, oder das angeblich leckerste Käsebrot schmieren? Stellt man sich diese Frage, sieht man sich auch zugleich der nächsten gegenüber, denn: Wo verbergen sich bloß diejenigen Gestalten, zu denen jene perfekten Gliedmaßen gehören? Genau dieses Geheimnis gedenkt nun der Bildband „Head Shots of Hand Models“ des Londoner Kreativduos Oli&Alex zu lüften, die sich aufgemacht haben, um die Identitäten hinter einigen der bekanntesten Vorzeigehänden Londons aufzuspüren. Das äußerst charmante Buch birgt sich gleich ein ganzes Sammelsurium an weichen, markanten, makellosen und vor allem berühmten Fingern in sich, wobei jeder Hand ein Porträt des rechtmäßigen Besitzers zugeordnet ist. Von klein bis groß, vom Bartverfechter bis hin zum Brillenträger, von Blond bis Braun ist dabei jeder erdenkliche Typus vertreten, wobei sich der bunte Personenmischmasch nicht nur sehr schön, sondern auch mit einem Lächeln auf den Lippen durchstöbern lässt. Gehandelt wird das Buch über M.G.T.

Thank God it’s Friday!

ctm festival 2015 un tune 970x695 Thank God its Friday!

Vitamin D Pillen, tägliches Obstgelage, Solarium, Spaziergänge an der frischen Luft. Jaja, was nicht alles für Mittelchen existieren, um der gefürchteten Winterdepression schon vor dem Ausbruch den Garaus zu machen. Man kann die Sache aber auch ganz unkompliziert angehen und den Trübsinn einfach wegfeiern.

01. Gelegenheiten dazu bieten sich am Wochenende nämlich allerlei, wobei die Erste schon am heutigen Abend am Schopf ergriffen werden kann. Um 19 Uhr zelebriert das famose CTM UnTune Festival seine klangreiche Eröffnung im Kunstraum Kreuzberg / Bethanien, das sich seit seiner Premiere vor nunmehr 16 Jahren längst zu einer der wichtigsten, musikalischen Veranstaltungen Berlins gemausert hat. In unzähligen Locations, darunter Berghain, HAU und Yaam, kann bis zum 01. Februar einer Vielzahl von experimentellen Workshops, Konzerten sowie Ausstellungen beigewohnt werden, wobei der diesjährige Schwerpunkt dem Auskundschaften der Relation zwischen Körper und Klang gewidmet ist. Auftakt des Festivals bildet die am heutigen Abend eröffnende Ausstellung „Un Tune“, die die Möglichkeiten von Sound bis auf das Äußerste auszureizen gesucht.

Adidas Originals Veritas Mid “Print” Pack

adi 620x424 Adidas Originals Veritas Mid Print Pack

Adidas Originals stellt mit seinem Veritas Mid “Print“ Pack einen wilden Mix aus Dreiecken vor, der sich im All-Over-Print über den knöchelhohen Sneaker legt und dabei fast die ikonischen drei Streifen schluckt. Das bunte, geometrische Muster ist auf einem weißen, türkisenen oder schwarz-blauen Mesh Upper mit mattem Finish erhältlich und wird um eine weiße EVA Mittelsohle in ultraleichter Ausführung ergänzt. Ab dem 1. Februar wird das Veritas Mid “Print” Pack in ausgewählten adidas Stores einlaufen, schon jetzt ist die Linie jedoch via adidas.com erhältlich.

MBFW: Sopopular “Revolution Noire”

BOLD SOPOPULAR MBFWB AW15 Runway ©JoohnPhotography0402 620x413 MBFW: Sopopular Revolution Noire

Zwar ist SOPOPULAR längst kein Neuling mehr im Mercedes Benz Zelt der Berlin Fashion Week, dennoch stand für Designer Daniel Blechman und sein Team mit der diesjährigen Ausgabe der Modewoche eine Premiere an, denn er zeigte nach zahreichen Präsentationen auf der kleinener Stage nun erstmals auf dem großen Runway. “Revolution Noire” lautet der Titel der zwölften Kollektion und da steht bereits beim Namen fest – SOPOPULAR bleibt sich treu. Gewohnt düster und großteils in schwarzer Monochromie gehalten zeigt Blechman hier erneut seine Vorliebe für uniforme und militärische Looks, die auf den etwas lottrigen Spirit des Grunge treffen. Doch nach der fast etwas beliebig anmutenden Vorgänger-Kollektion gibt sich SOPOPULAR für Herbst/Winter 2015 geradezu avantgardistisch und legt mit exklusiven Materialmixen aus Plastik, Leder, beschichteter und gewachster Baumwolle, Cashmere und Merinowolle, sowie prägnanten Schnitten eine beeindruckende Kollektion vor, die sich gekonnt zwischen hochkarätiger Streetwear und extravaganter High Fashion bewegt. Dabei markiert die Show von “Revolution Noire” auch den Beginn einer Kooperation mit Palladium Boots, deren Herbst/Winter Kollektion für 2015 den uniformen und zugleich urbanen Look des Modelabels unterstreicht.

New Balance “Urban Noise” Kollektion

new balance urban noise collection 5 New Balance Urban Noise Kollektion

Die neueste Kollektion aus dem Hause New Balance hat das bunte urbane Leben im Fokus. Die “Urban Noise” Kollektion ist dabei von der jeweiligen Umgebung dreier Kreativer Großstädter inspiriert. Der Musiklabel Jazzy Sport, der japanische Künstler Koutaro Ooyama und der Allround-Kreative Will Goodan stellen die Schuhe in einem visuellen Porträt vor der Kulisse ihrer Heimat Tokyo vor. Die Sneaker selbst passen dabei auch stilistisch perfekt in die Stadt: extrovertiert, aber dennoch stilvoll und schlicht lassen sie sich zu jedem Anlass  tragen und halten mit hochwertigen Materialien jedem Anspruch stand. Weitere Informationen gibt es bei New Balance, eine Auswahl der Bilder könnt ihr euch nach dem Jump ansehen.