Kunst aus der Luft: Angie Hiesl “x-mal Mensch Stuhl”


angie hiesl 1 513x350 Kunst aus der Luft: Angie Hiesl “x mal Mensch Stuhl”

Das Bild von vollen, belebten Straßen, die noch abends erfüllt von jungem Leben sind, aber auch alte Menschen den Weg mit ihren Stühlen füllen und so am Treiben teilhaben, hat sich bei den meisten von uns ebenso tief eingebrannt wie das Meer und  jahrhundertealte Kirchen, wenn es um die wärmeren, südlichen Länder Europas geht. Ist der besetzte Stuhl auf der Erde, von dem aus sich unterhalten, beobachtet, gestrickt oder andere Hausarbeit gemacht wird, vollkommen vertraut, verhält es sich mit dessen Anstieg um ein paar Meter schon ganz anders. Doch genau da inszeniert die in Köln lebende Künstlerin Angie Hiesl, die mit ihrem Projekt “x-mal Mensch Stuhl” ältere Menschen und ihre Stühle in Köln, Amsterdam, Aarhus oder Bogotá an den Häuserwänden installiert.

angie hiesl 2 513x341 Kunst aus der Luft: Angie Hiesl “x mal Mensch Stuhl”

Drei bis sieben Meter über den Köpfen der Passanten gehen die Beteiligten dabei jedoch weiterhin ihren alltäglichen Beschäftigungen nach und verwandeln so das Gewöhnliche, Vertraute in außergewöhnliche Situationen. Mit “x-mal Mensch Stuhl” kreiert die Regisseurin, Choreografin und Performance-Künstlerin Angie Hiesl, die zu den ersten in Deutschland gehörte, die sich mit ihren Projekten den öffentlichen Raum eroberte, ihren eigenen Beitrag zur Street Art, die genauso wie jene zwar im Stadtraum stattfindet, doch statt Bildern Menschen und Objekte an die Wänden montiert.

angie hiesl 3 e1348672336590 Kunst aus der Luft: Angie Hiesl “x mal Mensch Stuhl”

Insgesamt 89 Mal hat die Künstlerin ihre lebenden Installationen bereits in insgesamt 28 Städten in 13 Ländern Europas und Südamerikas mit der Unterstützung von Regisseur und Choreograf Roland Kaiser gezeigt.

Noch mehr Bilder findet ihr bei i-ref.

Alle Bilder: ©Roland Kaiser.

2 comments on “Kunst aus der Luft: Angie Hiesl “x-mal Mensch Stuhl”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kategorien: Art