Latest news

Guapa Peaks – Headwear aus Stoff und Holz

guapa peaks wooden headwear apparel england designboom 05 Guapa Peaks – Headwear aus Stoff und Holz

Mützen aus Holz? Okay, die obligatorischen Holzkopf- und Brett-Vorm-Kopf-Witze einmal beiseite schiebend, eine interessante Idee. Das junge englische Label Guapa Peaks kann von sich behaupten, der weltweit erste Produzent von Holzmützen zu sein – wobei es sich freilich nicht um integral aus Holz gefertigte Helme handelt. Vielmehr macht Guapa Peaks im Prinzip normale 5-Panels, bei denen das Schild jeweils aus hochwertigem Holzlaminat besteht. Entstanden ist die Idee in unzähligen Stunden im gemeinsamen Studio von Guapa Cycles, der Schwesterfirma für das etwas andere Fahrrad. Nach unzähligen Testläufen ist es den Köpfen hinter der Idee am Ende gelunge, ein Material zu finden, das leicht genug zum tragen, aber dennoch stabil genug ist, die Konstruktion mit hölzernem Schild zu stützen. Aktuell sucht das Projekt via Kickstarter nach Unterstützern. Diese bekommen als Belohnung eine der streng limitierten Mützen aus der ersten Produktion.

Vans by Off The Hook: “Varsity”-Pack

vans oth varsity pack 02 960x640 Vans by Off The Hook: Varsity Pack

Die Varsity-Jacke, auf dieser Seite des Atlantiks wohl besser als Collegejacke bekannt, ist mit ihrer Mixtur aus Leder und Stoff zweifelsohne eines der ikonischsten Kleidungsstücke nordamerikanischer Prägung. Nun bringt der kanadische Shop und Vans-Darling Off The Hook den Style der Jacke auf ein Paket Sneakers. Im Rahmen einer erneuten Vans by OTH-Kollaboration wurden der Vans Authentic und Sk8-Hi mit den traditionellen College-Materialien versehen: Filz und Glattleder. Dabei wurde mit kleinen, aber feinen Details nicht gegeizt. Der Authentic kommt mit besonderm Fokus auf Nähte und Zusammenspiel der Farben, während der Sk8-Hi mit einem besonders schönen Filz-Paneling aufwarten kann. Die Kollektion gibt es in limitierter Auflage exklusiv im OTH-Store, sowie online.

Verlosung: Gewinnt 5 adidas #mizxflux in eurem individuellen Street Art Design

adidas mizxflux verlosung 7 Verlosung: Gewinnt 5 adidas #mizxflux in eurem individuellen Street Art Design

Wir durften den adidas ZX Flux seit Anfang des Jahres bereits in vielen unterschiedlichen Designs bestaunen, mit dem Launch der #mizxflux Photo App diesen Sommer wurden jedoch alle Grenzen gesprengt und so kann sich inzwischen jeder sein ganz eigenes Modell des beliebten Sneakers gestalten. Denn anhand der App, die seit August 2014 für iPhone und Android bereitsteht, lässt sich jedes private Foto ganz einfach hochladen und auf der Schuhvorlage positionieren, um es dann in perfekter Skalierung und Ausrichtung auf das Upper des ZX Flux zu printen. Wer jetzt bereits vor Ideen sprüht, der darf sich glücklich schätzen, denn wir verlosen gemeinsam mit adidas 5 Paare des ZX Flux, den ihr mit eurem eigenen Street Art Design gestalten sollt. Also schnappt auch eure Smartphones, geht vor die Tür und fotografiert die schönsten Street Art Objekte, Murals oder Kunstinstallationen im freien Raum und teilt eure Bilder über die #mizxflux Photo App. Die genauen Bedingungen zur Teilnahme am Gewinnspiel findet ihr nach dem Jump.

Evil Vinyl – Halloween Countdown

Shining smaller 1024x809 Evil Vinyl – Halloween Countdown

Um sich schon mal ein wenig auf Halloween einzustimmen, hat sich das britische Advertising- und Designstudio A Large Evil Corporation über einige der markantesten Figuren aus Film und Fernsehen hergemacht und diesen in Form gruseliger Vinyl Toys ein neues Leben geschenkt. Dabei finden sich Adaptionen von Horror-Klassikern wie “The Shining”, “An American Werewolf in London”, “A Nightmare on Elm Street” und Michael Jacksons “Thriller” wieder, aber auch Persönlichkeiten wie David Bowie, Bill Murray und Christopher Walken wurden bereits verewigt. Mit etwas Glück könnte die Evil Vinyl Serie bald in Produktion gehen, denn die Anfragen diesbezüglich häufen sich bereits.

Berlin Bucket List: Unsere Lieblingsspots moderner Kunst

Berlin Bucket List Kunst 18 Berlin Bucket List: Unsere Lieblingsspots moderner Kunst

Berlin ist eine Stadt des Wandels. Menschen kommen und gehen und hinterlassen ihre Spuren. Ständig treten neue Orte hervor, allbekannte Institutionen werden neu gedacht und gänzlich neue Szenerien entstehen. Mit all ihren Vorzügen und auch ihren Nachteilen ist diese Wandelbarkeit eine der spannendsten und prägendsten Eigenschaften Berlins. Und doch gibt es auch und gerade deshalb Orte, die das Stadtbild ganz wesentlich und nachhaltig ausmachen. Gerade im Bereich der Kreativität und der Künste ist dieses Wechselspiel von beständigen Orten und Institution sowie temporären Projekten und flüchtigen Bewegungen essentiell. Und so verschiebt sich die kreative Landschaft Berlins beständig und hält doch an einigen charakteristischen Orten fest. Unsere Lieblingsspots moderner Kunst, die von staatichen Museen über private Galerien bis hin zur allgegenwärtigen Street Art in Berlin reichen, haben wir in unserer Bucket List für euch zusammengestellt, denn jeder dieser Kunstorte ist ein absolutes Muss für jeden Alteingesessenen, Wahlberliner und Durchreisenden.

Inspired by Vodafone. #alleskoennen