Latest news

“Inherent Vice”: Erster Trailer zur Verfilmung von Thomas Pynchons Detektivroman

inherent vice trailer3 “Inherent Vice: Erster Trailer zur Verfilmung von Thomas Pynchons Detektivroman

Als eines Abends seine Ex-Freundin vor der Tür steht und Doc um Hilfe bittet, da ihr milliardenschwerer Liebhaber von dessen Frau und deren Freund entführt wurde und nunmehr im Irrenhaus verweilt, kann der Privatdetektiv sich seiner beruflichen Verantwortung natürlich nicht entziehen. Der erste Trailer zur Verfilmung von Thomas Pynchons Detektivroman “Inherent Vice“ zeigt Joaquin Phoenix als kiffenden Ermittler Doc Sportello, der sich schon bald nach dem Hilferuf seiner Ex inmitten eines ausgewachsenen Komplotts befindet. Ganz im Sinne des fabelhaften Romans des postmodernen Literaten zeichnet Regisseur Paul Thomas Anderson (“There Will Be Blood“ und “The Master“) eine bis ins Skurrile gezogene Detektivgeschichte, die sich dem hippiesken Charme LA’s in den 70er Jahren voll und ganz hingibt und mit Josh Brolin, Owen Wilson, Benicio Del Toro und Reese Witherspoon einen vielversprechenden Cast bemüht.

Recap: UNAIDS launcht ProTESTHIV Kampagne in New York

UNAIDS Protesthiv 10 970x645 Recap: UNAIDS launcht ProTESTHIV Kampagne in New York

Zwar erreichten die Zahlen der Aids-Toten nach dem Gap-Report von UNAIDS in diesem Jahr den niedrigsten Stand seit fast zehn Jahren, dennoch leben noch immer geschätzte 35 Millionen Menschen mit dem Virus und gerade einmal 50% wissen von ihrer Infektion. Der Handlungsbedarf bleibt also nicht nur im medizinischen Sektor sondern auch in Sachen Aufklärung und Umgang groß. Ein stärkeres Bewusstsein für die anhaltende Ausbreitung der HIV Infektion will das UNAIDS Programm der Vereinigten Nationen daher mit seiner neuen ProTESTHIV Kampagne schaffen, die zum Test animieren will. Das Auftaktevent zur Aktion, das von unseren Freunden von BAM Berlin organisiert wurde, fand am vergangenen Wochenende in der New Yorker Affirmation Arts Gallery statt. Neben einer Ausstellung mit Werken von Scott Campbell, Futura, Aerosyn-Lex und Dustin Yellin waren die Gäste vor Ort selbst eingeladen, ein Mural zur ProTESTHIV Kampagne mitzugestalten und konnten sich über das Projekt informieren. Außerdem hatte der Star Fotograf Martin Schoeller ein Fotostudio eingerichtet, wo direkt Bilder mit den Gästen für die Kampagne entstanden. Diese wird Ende 2014 ihren Anfang nehmen und über 2015 hinweg verschiedene Aktionen bereithalten, so unter anderem eine T-Shirt Serie, die mit den teilnehmenden Künstlern entsteht. Bilder des New Yorker Launch Events findet ihr nach dem Jump.

Vault by Vans x Taka Hayashi “TH Sk8 Mid Skool LX“ Holiday 2014

taka hayashi x vault by vans holiday 2014 th sk8 mid skool lx 02 960x640 Vault by Vans x Taka Hayashi “TH Sk8 Mid Skool LX“ Holiday 2014

Gerade erst stellten Vault by Vans und Taka Hayashi ihre verspielte “Sea Life“ Kollektion in pastellenen Farben vor, da schlägt das eingespielte Design-Team mit dem “TH Sk8 Mid Skool LX“ schon wieder ganz andere Töne an und verpasst dem klassischen SK8-Hi einen aparten neuen Look. Der mittelhohe Sneaker featured ein ledernes Upper, das an den Seiten durch eine Diamant-Prägung strukturiert wird und dazu wildlederne Details an Ferse und Zehen trägt. Der Schuh ist entweder in durchgehend beige-weißer Farbe gehalten, oder aber in Dunkelblau oder Honiggelb mit weißen Details. Ab Oktober ist das “TH Sk8 Mid Skool LX“ Holiday Pack bei Vans erhältlich.

Agenda 2015: Plan & Play!

Joliat Agenda 2015 Agenda 2015: Plan & Play!

Ob mit Malen nach Zahlen nach berühmten Kunstwerken, Zitaten aus bekannten Novellen oder einem Reisetagebuch, in dem die Abbildungen der beliebtesten Reiseziele um ihre ortsspezifischen Attraktionen ergänzt werden müssen – die Schweizer Grafikdesignerin Julie Joliat entwirft alljährlich einen Jahreskalender, der nicht allein der Orientierung im Alltag dient, sondern stets kleine kreative Impulse setzt. So erwartet uns im neu gestalteten Kalender für 2015 auf jeder Wochenansicht ein Suchbild, das sieben Differenzen zu seinem Ebenbild aufweist und damit nicht nur langweilige Sitzungen zu versüßen weiß, sondern auch einen dezenten Anstoß zur Veränderung der jeweiligen sieben Tage setzt. Zudem verfügt der Kalender über allerhand nützliches Beiwerk, darunter Weltkarten, Monatsplaner und die obligatorischen Ratschläge zur Gestaltung eines guten Jahres, alles in gewohnt reduziertem Design.

Ai Weiwei Ausstellung auf Alcatraz

ai weiwei alcatraz large designboom 05 Ai Weiwei Ausstellung auf Alcatraz

Im Rahmen seiner Ausstellung “@large” hat der chinesische Künstler Ai Weiwei sieben großformatige Installationen auf der ehemaligen Gefängnisinsel Alcatraz in der Bucht von San Francisco platziert. Dabei geht es dem Künstler, wie sollte es anders sein, um ein großes Zeichen im Sinne der Menschenrechte und der Freiheit. Die Mixed Media Werke passen sich dabei an die Umgebung des Ortes an, und bespielen die immens geschichtsträchtige Insel auf mehrfache Weise, indem sie auf die ehemalige Festung, ihre Rolle als Hochsicherheitsgefängnis, aber auch als einer der am meisten besuchten Orte der USA Bezug nehmen. Gleichzeitig nimmt jedes Werk jedoch Bezug auf Ais Standardfragen: Die Umstände von Freiheitsberaubung, die Definition von Recht, und persönliche Verantwortung. “The misconception of totalitarianism is that freedom can be imprisoned,” kommentiert der Künstler selbst, “this is not the case. When you constrain freedom, freedom will take flight and land on a windowsill.” Nach dem Jump findet ihr erste Bilder der Ausstellung.