Latest news

Adobe und Moleskine überschreiten die Grenzen zwischen analog und digital

adobe creative cloud moleskine notebook designboom01 620x413 Adobe und Moleskine überschreiten die Grenzen zwischen analog und digital

Ob die Dokumentation einer Besprechung, die gedankenlos hingeworfene Kritzelei während eines Telefonats oder die handschriftliche Skizze, die im Laufe eines kreativen Prozesses einfach nicht wegzudenken ist – was bisher mühevoll vom Analogen ins Digitale übertragen werden musste, kann ab sofort ganz einfach synchronisiert werden. Dafür haben sich mit Adobe und Moleskine zwei wahre Meister ihres Faches zusammengefunden und mit dem Moleskine Smart Notebook ein Notizbuch entwickelt, das alle darin enthaltenen Notizen und Zeichnungen fast automatisch digitalisiert. Über Seitenmarkierungen im Notizbuch und mithilfe der zugehörigen App werden die Daten direkt in die Adobe Creative Cloud geladen und können anschließend – ohne langwierige oder komplexe Übertragungsprozesse – ganz einfach digital weiterbearbeitet werden. Das Moleskine Smart Notebook verbunden mit der Adobe Creative Cloud kann ab sofort online bei Moleskine bestellt werden und ist ab Dezember 2014 lieferbar.

“Tree of Codes” – ein Ballett von Jamie xx, Olafur Eliasson & Wayne McGregor nach Jonathan Safran Foer

163a56c8 620x301 “Tree of Codes   ein Ballett von Jamie xx, Olafur Eliasson & Wayne McGregor nach Jonathan Safran Foer

Ein Ballettstück nach Jonathan Safran Foers skulptrualem Buch “Tree of Codes“, dessen Musik von Jamie xx komponiert wird, mit einem Bühnendesign von Olafur Eliasson und einer Choreographie von Wayne McGregor? Was sich im ersten Moment wie ein etwas zu plakatives Namedropping der Kunstwelt anhört und wahre Popstars ihrer Genres vereint, könnte sich jedoch perfekt ineinanderfügen, glaubt man der Idee Eliassons: “Clearly Jamie’s music can’t live without movement and space. Clearly Wayne’s choreography can’t live without sound and space. Clearly my art can’t live without sound and movement. Clearly creativity can change the world.“ Man mag dieses Statement etwas pathetisch finden, doch das bildende Kunst, elektronische Musik und moderner Tanz bestens zusammengehen, zeigte nicht zuletzt das Berghain mit seinem Techno-Ballett “Masse” im letzten Jahr. Und so finden sich besagte Künstler für ihre gemeinschaftliche Tanzproduktion “Tree of Codes” mit McGregors Random Dance Company nächstes Jahr im Juli zum Manchaster International Festival zusammen, Tickets können bereits jetzt via MIF vorbestellt werden.

Patta x Carhartt WIP: “Wild at Heart” Capsule Collection

ELQCAxXEWORl9H5uC1up5ue87t1qkrQF4 HevJtF65gj3Y4ry6GUDHSdUX8ucTS1zQImTdGjmOUMBkoe3lCpqob2VU3TgmqZETeGerRledFZS09kz aUPWO5OocXJZVzQekXn2VWvxo fpV0vs zqh5sl36qTOPy77zPn2u7D k87tGObocqprWOqtTSfrKy1shUAea90jGkl6xMAaBVW7M 620x412 Patta x Carhartt WIP: Wild at Heart Capsule Collection

Sein zehnjähriges Jubiläum feiert Patta mit einer eigens kreierten Kollektion, die der Amsterdamer Streetwear und Sneaker Store in Kooperation mit Carhartt WIP vorstellt. Unter dem Namen “Wild at Heart” haben die Kollaborateure einige WIP Key-Items ausgewählt und ihnen den Slogan förmlich auf den Leib geschrieben. Ansonsten zeigen sich die Carhartt Vest, der Chore Coat, die Active Jacket, die Double Knee Pants sowie Hoodie und Beanie schlicht in klassischer Carhartt Manier, wobei das dezente Doppellogo den Akzent setzt. Erhältlich ist Capsule Collection ab dem 4. Dezember bei Patta und in allen Carhartt WIP Stores.

Vitra Fall/Winter Collection 2014

10420429 10152863605983988 3107902215284253194 n 620x382 Vitra Fall/Winter Collection 2014

Vitra ist nicht nur das einzige Unternehmen Europas, das die Lizenz zur Produktion von Design Klassikern von Charles & Ray Eames und George Nelson besitzt, der Schweizer Konzern stellt diesen Ikonen auch immer wieder junge Designer gegenüber, deren Produkte die Linie des Hauses vervollständigen und die Klassiker der Moderne mit zeitgenössischen Designs verbinden. So zeigt auch die Vitra Kollektion für Herbst/Winter 2014 eine Selektion wahrer Klassiker, wie den Standard SP Chair von Jean Prouvé, den Eames House Bird und den Uten.Silo von Dorothee Becker, die den zarten Lampen-Designs des japanisch-amerikanischen Künstlers Isamu Noguchi und den klotzigen Kork Hockern des englischen Designers Jasper Morrison gegenüber gestellt werden. Erhältlich ist die Kollektion bei Vitra oder auch im Goodhood Store.

Nike Air Max 2015 iD

NIKE AIR MAX 2015 M Profile 02 35219 620x442 Nike Air Max 2015 iD

Eine erste Preview des Nike Air Max 2015 hatten wir euch bereits letzte Woche gegeben, nun stellt Nike die gesamte Linie seiner neu designten Sneaker Ikone vor, die neben der namensgebenden und ultraweichen Nike Air Sohle über ein dynamisches Mesh-Upper verfügt, welches den schwarzen Grundton des Laufschuhs mit einem zweifarbigen Farbverlauf versieht. Neben dem besonderen Look des gewebten Uppers, sorgt dieses jedoch aufgrund verschieden fester Gewebestrukturen für eine verbesserte Passform, mehr Flexibilität, Tragekomfort und Atmungsaktivität und wird damit als leistungsstärkstes Upper der Air Max Historie gehandelt. Schon jetzt kann der Air Max 2015 via NIKEiD personalisiert werden und ist ab dem 28. November 2014 auf nike.com in insgesamt sechs Farben erhältlich.