Große Kunst in den eigenen vier Wänden – Acne launcht das digitale Ausstellungsprogramm “Curater“

curater canvas 3 620x413 Große Kunst in den eigenen vier Wänden – Acne launcht das digitale Ausstellungsprogramm “Curater“

Ein weißer Bilderrahmen, der einen hauchdünnen LED-Bildschirm umfasst, bildet die Bühne für das neue Ausstellungsprogramm “Curater“, das Acne als erstes System digitaler Kunstausstellungen präsentiert. Mit bis zu acht Ausstellungen im Jahr will die Stockholmer Kreativagentur, die vor allem für ihr erfolgreiches Modelabel Acne Studios bekannt ist, so die Werke renommierter Künstler in Kollaboration mit führenden Kunstinstitutionen und Kuratoren in die heimischen vier Wände eines ausgewählten Publikums bringen. Die Teilnahme am Programm erfolgt allein über eine Einladung und ist für einen exklusiven Kreis von nur 500 Personen gedacht. Die ersten 50 Screens werden jedoch durch ein Zufallsprinzip unter allen, die sich via www.curater.se anmelden, ausgelost. “”Curater” is the answer to the rapid art digitalization that happens today around the world,” so Johan Hilmgren, Leiter von Acne R&D und Gründer des Projekts, “to be able to consume art on a digital platform we had to create a new type of product that let people enjoy the true experience of an art piece. something no computer or smartphone can accomplish today.”

Soto: “Ballhaus” Lookbook Spring/Summer 2014

20140413 Soto by bjornjonas 7 970x646 Soto: “Ballhaus” Lookbook Spring/Summer 2014

Innovative Kräfte hin oder her – es lässt sich wohl kaum leugnen, dass Berlin nicht nur aufgrund der hier beheimateten Kreativszene und des abwechslungsreichen Stadtlebens zum Sehnsuchtsort junger Kreativer geworden ist, sondern auch, weil sich die Stadt trotz aller Neuerungen ein Fünkchen ihres ungeschliffenen Charmes bewahrt hat. So prägen auch in Zeiten von Luxus-Lofts und Apartments noch immer herrenlose Ruinen das Stadtbild, an denen Berlins bewegte Vergangenheit ihre markanten Spuren hinterlassen hat. So ließen sich auch unsere lieben Nachbarn vom Soto Store für ihr Lookbook für Frühjahr/Sommer 2014 von dieser rauen Atmosphäre ihrer Heuimatstadt inspirieren und präsentieren die neueste Kollektion im Ambiente des maroden Riviera Ballhauses in Grünau. Dabei wird ein stilvoller Mix aus edlen Menswear Items mit ausgewählten Streetwear Elementen von Dries van Noten, Raf Simons, Acne, Thom Browne, BLK DNM und Our Legacy vorgestellt, der einen Hauch urbaner Extravaganz verbreitet. Das stimmungsvolle Lookbook findet ihr nach dem Jump, die Looks gibt’s ab sofort im Soto Store.

Großer Designer-Sale in der Station Berlin

peacock 970x744 Großer Designer Sale in der Station Berlin

Das kommende Wochenende wird die Herzen aller Modefans höher schlagen lassen, denn am Freitag geht der Designer Sale in der Station Berlin in seine mittlerweile siebte Runde. Auf stolzen 3000 qm bieten zahlreiche Lieblingslabels das ganze Wochenende über ihre Ware feil – mit von der Partie sind unter anderem Wood Wood, A Kind of Guise, Velour, Acne, Alexander Wang, Malaikaraiss und Opening Ceremony sowie die Berliner Fraktion mit Brands wie Lala Berlin, Issever Bahri und Kauf Dich Glücklich. Das zweimal jährlich stattfindende Shopping-Event gibt Händlern die Möglichkeit, Musterteile, Lagerware und Second Season Kollektionen unter das konsumfreudige Volk zu bringen und bietet die perfekte Gelegenheit, das ein oder andere ausgefallene Designer-Stück zu ergattern. Bereits zum zweiten Mal dreht sich jedoch nicht alles nur um Mode, denn auch reichlich schöne Dinge aus den Bereichen Interior Design, Kunst und Musik sind in den denkmalgeschützten Hallen vertreten. Nach einem hoffentlich erfolgreichen Einkaufsmarathon gibt es am Freitagabend dann zur Abrundung der Veranstaltung Drinks und elektronische Musik zu genießen, bevor sich ins Nachtleben gestürzt werden kann.

Acne Studios: Adrian Snake Sneakers Black/White

acne adrian snake sneaker 2 Acne Studios: Adrian Snake Sneakers Black/White

Sneakerfreuden deluxe kommen heute von den Stockholmer Acne Studios, die dem Adrian Snake Sneaker einen neuen Look verpasst haben. Das schlangenartig geprägte, leicht glänzende Leder-Upper featured ein Muster aus unregelmäßigen, feinen Streifen in Schwarz und Weiß. Dazu gibt’s eine strapazierfähige Gummisohle in hellem Karamellton und gewachste, weiße Lederschnürsenkel. Ab sofort ist der Acne Adrian Snake Sneaker bei oki-ni erhältlich.

ACNE: 13 objects documented by Katerina Jebb

acneKJEBB GOLDSHOES 513x363 ACNE: 13 objects documented by Katerina Jebb

Katerina Jebb ist umtriebig: In UK geboren, studierte sie Fotografie in Kalifornien, um dann wieder nach Paris überzusiedeln. In ihrer Arbeit springt die Künstlerin, Fotografin und Filmemacherin mühelos zwischen den Medien und sowohl ihre Ausstellungshäuser – mit dabei sind unter anderem das Whitney Museum, Centre Pompidou und V&A in London -, ihre Veröffentlichungen in unter anderem Life Magazine, The Times und Vogue sowie ihre Kunden sind auf der ganzen Welt beheimatet. Zu letzteren zählt nach Hermès, Comme des Garçons und Persol aktuell auch ACNE. Für das schwedische Label hat Katerina Jebb nämlich 13 Objekte ausgewählt und diese in einen Kurzfilm arrangiert und dokumentiert.

ASV Store Guide Stockholm: ACNE Archive

acne archive stockholm artschoolvets 2 513x449 ASV Store Guide Stockholm: ACNE Archive

ACNE – Mit ihren Ambitions To Create Novel Expressions hat sich das schwedische Kultlabel, das 1996 in Stockholm gegründet wurde, einen festen Namen über die Landesgrenzen hinaus gesichert und kreiert immer wieder neue Trends und Hypes, die die Modewelt in fester Hand halten. Während wir in Berlin nur einen kleinen Ableger des Modehauses haben, haben die Stockholmer da mehr Auswahlmöglichkeiten: Neben zwei regulären Shops ist hier vor allem das ACNE Archive ein absolutes Highlight, denn das Outlet auf der etwas abgelegenen Torsgatan verkauft Teile aus älteren Kollektionen, Samples und andere seltene Stücke nicht zu dem ohnehin schon geringeren schwedischen Preis, sondern mit Reduzierungen bis zu 80 Prozent. Umso verwunderlicher also, dass es tatsächlich noch Stockholmer gibt, den Archiv-Laden nicht kennen! Während unseres Besuches in der schwedischen Metropole war natürlich auch das ACNE Archive nach Sneakersnstuff und APLACE eine weitere unverzichtbare Anlaufstelle und so läuten wir mit dessen Vorstellung den dritten Teil unserer Übersicht über die besten Shop von Stockholm ein.

ASV Store Guide Stockholm: APLACE

aplace artschoolvets store guide cover 513x499 ASV Store Guide Stockholm: APLACE

Nicht nur, wer in Stockholm oder Malmö lebt, dem wird der Store APLACE unlängst ein Begriff sein, denn was Sneakersnstuff für Sneaker-Fans ist, bedeutet APLACE für Liebhaber des skandinavischen Designs. Deren charakteristischer Minimalisums prägt das Bild der Stores und des Onlineshops, doch die Schweden wären nicht sie, wenn sie die modische Reduziertheit nicht mit lässiger Sportlichkeit zu brechen und klassische Relaxtheit zu etablieren wüssten. APLACE macht das exemplarisch vor und ergänzt Acne, Ann-Sofie Back, Carin Wester, Designers Remix, Diana Orving, 5Preview, Happy Socks, Henrik Vibskov, Hope, Libertine-Libertine, Mads Nørgaard, Minimarket, Mutewatch, Our Legacy, Rodebjer, Samsøe & Samsøe, Sandqvist, Soulland, Swedish Hasbeens, The Local Firm, Uniforms for the Dedicated, V AVE SHOE REPAIR, Velour, Whyred und Wood Wood mit vielen anderen Brands wie adidas SLVR, Eastpak, Levi’s und WeSC. In Stockholm haben wir dem Store im Einkaufszentrum PUB einen Besuch abgestattet und leiten mit ihm den zweiten Teil unseres Store-Guides für die schwedische Wassermetropole ein.

Video: Acne 2011 Cruise Collection – Fashion Film von Michelle Jank und Collider Films

SHOWstudio bringt uns heute einen Fashionfilm für die Acne Cruise Collection 2011, mit dem Titel “Concrete Island”, gedreht von Michelle Jank, zusammen mit einem unsere favorisierten Design und Film Kollektivs Collider Films. Dieser beeindruckt uns mit verblüffender 360-Grad-Ansicht, geschossen von dutzenden Kameras, deren Stills zu einer einzigen Kamerafahrt zusammen gefügt wurden, mit einem verblüffend verwirrenden Effekt.

Acne Fall/Winter 2010 – Bomber Jackets

acne2 513x380 Acne Fall/Winter 2010   Bomber Jackets

Wem es auf den ersten Blick noch nicht aufgefallen ist: Acne interprtiert die Bomberjacke neu! Das schwedische Brand stellt uns heute gleich zwei gelungene Modelle aus seiner neuen Herbst/Winter Kollektion vor: “The Modern Bomber” und “The Leather Bomber”. Beide Jacken zeichnen sich durch typische Charakteristika der Bomberjacke aus: knapper Schnitt und abgerundeter Strickbundkragen. Wogegen die lederne “The Modern Bomber” mit ihrem Pelzfutter eher in Richting Pilotenjacke geht, erinnert uns die “The Leather Bomber” an den zeitlosen british shick: klassisches Dunkelblau trifft auf braune Details in Form von oversized-Taschen. Durch die Neuinterpretation wirken die altbewährten Schnitte weder langweilig noch zusammengewürfelt – Acne bleibt sich treu.

Zumindest eine der beiden könnte definitiv zur Lieblingsjacke des Winters avancieren! Zu kaufen gibt’s die Modelle hier.

Mehr Eindrücke der Acne Fall/Winter 2010 – Bomber Jackets bekommt ihr wie immer nach dem Jump!

HELMUT LANGS ADLERSKULPTUR BEI ACNE

helmut lang three acne studios HELMUT LANGS ADLERSKULPTUR BEI ACNE

Vom Stil her sind die schlichte Mode von Helmut Lang und Acne sich ja nicht ganz unnähnlich. Darum passt es vielleicht, dass neuerdings eine Kreation des einen im Geschäft des anderen zu sehen ist. Der Adler war eigentlich im Helmut Lang Laden in Soho zu Hause, jetzt allerdings hat der Modeschöpfer seine bislang größte Skulptur dreigeteilt, mit Teer übergossen und zu einem neuen Kunstwerk umgewandelt. Dieses scheint den Geschmack von Acne getroffen zu haben, wurde kurzerhand abgekauft und ist ab Ende Juli im neuen Londoner Store zu bestaunen.

via slamxhype

Acne Spring/Summer 2010 Footwear

acne spring 2010 shoes 1 Acne Spring/Summer 2010 Footwear

Im Ernst: Wir sind uns nicht sicher, was wir zu der kommenden Acne Footwear Kollektion sagen sollen. Muster und Farben sind Geschmacksache, darüber wollen wir gar nicht streiten. Was wir jedoch grenzwertig finden, ist der augenscheinliche Ideenmangel hinsichtlich des Designs. Keds und Clarks sind zu wunderbaren Begleitern durch dick und dünn geworden, die Optik ist Kult und damit quasi unanfechtbar – und genau da liegt das Problem. Liebe Acne-Designer, gehen euch die Ideen aus oder wollt ihr bloß auf Nummer Sicher gehen, dass eure Version des Schuh-Sommers 2010 ein Kassenschlager wird? Fest steht: Diese Designs wurden schon mehr als tausendfach kopiert. Langsam wird´s echt öde.

Mehr Bilder vom Acne Footwear Sommer 2010 gibt´s nach dem Jump!

Acne Pop Classic 2010 Frühlingskollektion

acne pop classic 2010 spring 1 artscoolvets Acne Pop Classic 2010 Frühlingskollektion

Ursprünglich bekamen wir von Acne Pop Classics immer eher legere Kollektionen präsentiert, die auch preislich immer im Rahmen des Möglichen und Normalen waren. Diese Zeiten sind vorbei, denn die Frühlingskollektion 2010 ist eine laut Acne von der Straße inspirierte Kollektion, die sehr ästhetisch mit einer großen Auswahl an soften Farben und Looks daherkommt. Zudem ist die Auswahl an Jeans sehr viel simpler und hat ganz andere Waschungen als im Jahr zuvor.

Mehr Eindrücke aus dem Lookbook nach dem Jump!

Acne Interview mit Jonny Johansson

jonny johansson artschoolvets Acne Interview mit Jonny Johansson

In kürzester Zeit, Jonny Johansson verhalf seiner schwedischen Denim-Marke, sich von einer Noname-Marke zu einer der grössten Fashion Erfolgsstories unsere Zeit zu entwickeln. Mit heute 16 Stores weltweit und mehreren Kollabos, ist Acne nicht mehr aufzuhalten. Hintmag hat Johansson getroffen und liefert uns ein interessantes Interview über Johanssons Erfolg, Pläne und Urlaub. Das ganze Interview seht ihr hier.

Acne Pop Up Store in Hamburg

acne flyer artschoolvets Acne Pop Up Store in Hamburg

Der Acne Pop-Up Store wird am Freitag seine Pforten in Hamburg öffnen. Eine Kollektion von Acne Classics und recycelte Stücke werden dort zu sehen sein. Acne Archive at Mono Concept wird vom 7.August bis 17. August in der Rosenhofstr.5 in Hamburg zu finden sein. Also nix wie hin!

Nach dem Jump könnt ihr schon mal einen Blick in den Acne Pop-Up Store werfen!

Acne x Bianchi Bike @ SSAW in Stuttgart

acne newstandart 03 Acne x Bianchi Bike @ SSAW in Stuttgart

Die schwedische Brand Acne wird ihre neue Kollektion “New Standard” in der ehemaligen Olympia Boutique SSAW in Stuttgart vorstellen. Dabei stehen nicht nur die textilen Stücke des Labels im Vordergrund, sondern vor allem das in Zusammenarbeit mit Bianchi enstandene Single Speed Bike. Die spezielle Acne Damenkollektion wurde vom Kleidungsstil der Fahrradkuriere in New York inspiriert. Und was passt da besser, als ebenfalls ein Bike  zu entwerfen? Das Fahrrad ist weltweit auf 100 Exemplare limitiert und ist somit ein absolutes Sammler-Stück. Designer Jonny Johansson, der bereits die erfolgreiche Kooperatin von Acne und dem Pariser Label Lanvin realisierte, hat auch beim Gestalten des Bikes Hand angelegt. Die Kollektion wird am Samstag, 28. März, zusammen mit dem Bike im SSAW Store in Frankfurt vorgestellt. Highlight des Abends wird wohl die Tombola werden, bei der es eines der limitierten Bikes zu gewinnen gibt. Details des Bikes folgen nach dem Jump…

Acne x Bianchi Bike

acne bianchi bike front Acne x Bianchi Bike

Nach all den Kollaborationen von Modelabels und Fahrradherstellern setzte sich nun auch das schwedische Label Acne mit den sportlichen Köpfen von Bianchi zusammen. Heraus kam ein frisch designtes Bike, das im März seinen Auftakt erfahren wird. Es ist in verschiedenen Farben und einmal für die Dame oder für den Herrn erhältlich. Ab März auf AcneStudios zu ordern. Bilder nach dem Jump…

The Kooples – new opening

kooples The Kooples   new opening

Wer demnächst mal in Paris unterwegs ist, sollte bei The Kooples vorbeischauen. Eingekleidet wird dort nicht auf die französische feine Art, vielmehr bekommen des Hommes et les Femmes französischen Chic mit Rocker Attitüden, in Totenkopf-Manier oder wie The Kooples es beschreiben:”The Kooples is the return of street chic, a Paris-London mindset, a musical inclination, fashion as a manifest, and a cloakroom for two.” Passend dazu clean-chices Interieur und rockiges Paper im Acne-Stil. Ein Rundumpaket, das sich sehen lassen kann. Mehr Impressionen gibt es nach dem Jump…