ASV unterwegs mit “Station to Station” in New York & Pittsburgh

SAM 3546 620x413 ASV unterwegs mit Station to Station in New York & Pittsburgh

Liest man die Liste aller involvierten Künstlerinnen und Künstler, so stockt einem fast der Atem: Olafur Eliasson, Patti Smith, Cat Power, Thomas Demand, Fischli & Weiss, Urs Fischer, Kenneth Anger, William Forsythe, Olaf Breuning und Nam June Paik. Dieses wahrlich bombastische Line-Up ist gerade mal ein kleiner Bruchteil des Ensembles an Künstlern aus den unterschiedlichsten Bereichen, das sich für das Kunstprojekt “Station to Station: A Nomadic Happening” unter der kuratorischen Direktion von Doug Aitken zusammenfindet. Das von Levi’s ins Leben gerufene Kunstprojekt bewegt sich über den September hinweg auf dem von Aitken gestalteten “Station to Station” Zug über zehn Stationen gen Westen. Teilweise sind die Künstler mit an Board und reisen zusammen, manche stoßen an einzelnen Stationen hinzu, andere wiederum werden allein durch ihre Installtationen im Zug und vor Ort repräsentiert. Ein Nomadisches Happening also, das vom Aufeinandertreffen verschiedener Künstler im und um den Zug lebt und mit der Reise wächst und sich entwickelt. Der Auftakt des Events fand am vergangenen Freitag in den New Yorker Riverfront Studios statt. Die ersten Impressionen unseres Trips mit Levi’s zur Eröffnung in New York und zur zweiten Station in Pittsburgh haben wir hier für euch zusammengestellt.

RELAUNCH: ASV im neuen Design

Bildschirmfoto 2013 05 27 um 11.54.29 620x356 RELAUNCH: ASV im neuen Design

Monatelange Arbeit liegt hinter uns, doch nun ist es endlich soweit: ArtSchoolVets erscheint im neuen Design! Schon der erste Blick verrät, dass die Seite nun endlich mit uns erwachsen(er) geworden ist und so erscheinen unsere News, Kategorien und anderen Features ab sofort klar und aufgeräumt. Während die täglichen Neuigkeiten weiterhin in der News-Leiste zu finden sind, hat sich an anderen Stellen einiges verändert:

Verlosung: 2×1 Washed Grey Totes von QWSTION

Bildschirmfoto 2013 05 17 um 14.19.38 513x339 Verlosung: 2x1 Washed Grey Totes von QWSTION

Vom Rucksack zur Tasche und ein multifunktionaler Begleiter, in den nicht nur alles hinein passt, sondern der von der Hand auch auf die Schultern wechseln kann – das ist unsere neueste Taschenentdeckung von QWSTION, bei der man sich morgens endlich nicht mehr für ein Trageformat entscheiden muss: die Tote. In Washed Grey ist sie ab sofort unser Lieblingsbegleiter, denn während auf dem Weg zur Arbeit Laptop, Jacke und Co reinpassen, kann sie mit dem Schwung auf das Fahrrad auch einfach über den Rücken gespannt und für andere Ausflüge tauglich gemacht werden – wer sich niemals mit der Rucksacksuche auseinandergesetzt hat, weiß nicht, wie schwierig es ist, einen Backpack zu finden, der schlicht und formschön ist, in dem alles hineinpasst und der nicht die ewig gepolsterten, breiten Träger hat. Wem die leidige Suche allerdings doch bekannt ist, mit dem wollen wir unseren Fund teilen, denn pünktlich zum endgültigen Start der Fahrradsaison verlosen wir mit QWSTION 2 Totes in Washed Grey.

Mehr über QWSTION und wie ihr an dem Gewinnspiel teilnehmen könnt, erfahrt ihr nach dem Jump.

Wir suchen: Redaktionsleitung bei ArtSchoolVets

Foto 513x513 Wir suchen: Redaktionsleitung bei ArtSchoolVets

Einige Veränderungen stehen in den kommenden Wochen an, denn wir suchen ab Ende Mai eine neue Redaktionsleitung bei ArtSchoolVets. Du schreibst gerne und sicher, begeisterst dich für die Themenbereiche Streetwear, Sneaker, Kunst, Musik, Film und Design, bist internetaffin, offen und kommunikativ, hast bereits Erfahrungen im Umgang mit Photoshop sowie WordPress und würdest den Laptop ab und an auch gerne für Auswärtserkundungen, für Reisen und Eventbesuche eintauschen? Dann könntest du ziemlich gut zu uns passen!

Zu den Aufgabenbereichen gehört die inhaltliche Betreuung, Organisation und das Verfassen von Texten, die Recherche und Entwicklung neuer Themen oder Projekte sowie die Betreuung von Kooperationen. Wenn euer Interesse geweckt ist, schickt uns eure aussagekräftige Bewerbung bitte mit Lebenslauf, Zeugnis und – sofern vorhanden – Arbeitsproben an teresa[at]artschoolvets.com.

ASV unterwegs: Belleville & Marais – Paris Street Art & Graffiti

IMG 0293 510x513 ASV unterwegs: Belleville & Marais   Paris Street Art & Graffiti

Am vergangenen Wochenende haben wir in Paris Shops einfach mal Shops und Ausstellungen einfach mal Ausstellungen sein lassen, zu viele Sehenswürdigkeiten gemieden und uns stattdessen nach Belleville und Marais treiben lassen. Denn schon unser letzter Besuch gab einigen Anlass zu einer Behauptung, der mit der schnellen Wochenend-Rückkehr in die französische Hauptstadt erneut Futter gegeben wurde: Nicht Berlin, auch nicht New York oder London sind die Hauptstadt der Street Art, sondern Paris. Oder zumindest eine Metropole, die sich stolz an deren Seiten behaupten kann. Während in anderen Großstädten vielleicht die größeren Arbeiten willkommen heißen oder die bekannteren Namen arbeiten bzw. gearbeitet haben, selten finden sich in Vierteln – wie in Paris etwa in den beiden oben genannten Distrikten – so eine große Anzahl an kreativen Kleinarbeiten der Street Art und des Graffiti wieder.