Adventskalender 2014: Disaronno wears Versace

ASV Adventskalender day20 Adventskalender 2014: Disaronno wears Versace

Zum zweiten Mal bereits stellt Disaronno diesen Winter seine markante Likörflasche im Design eines der namhaftesten italienischen Modehäuser dar. Waren es im letzten Jahr die roten Herzchen Moschinos, so wird der eckige Flakon des Likörs mit dem feinen Mandelaroma dieses Jahr von einer extravaganten Kreation aus dem Hause Versace geziert. Allerhand Meeresgetier und güldenes Ornament verbindet sich auf der hellblauen Flasche zu einem pompösen Gewand, das dem althergebrachten italienischen Likör den perfekten Look für jede weihnachtlich geschmückte Tafel verleiht. Neben der aufsehenerregenden Erscheinung, die nicht nur Modeliebhaber verzücken dürfte, eignet sich aber auch der Inhalt für so manchen spektakulären Cocktail, wie den oben abgebildeten und äußerst farbenprächtigen Disaronno Versace Sour (das Rezept findet ihr hier). Wer seiner Weihnachtstafel oder aber dem Gabentisch mit einer Disaronno wears Versace Edition etwas Extravaganz verleihen will, der darf sein Glück nach dem Jump versuchen, denn wir verlosen heute zwei der limitierten Flaschen.

Disaronno wears Versace

diaronno wears versace 620x413 Disaronno wears Versace

Zurückhaltung ist nicht gerade die Leitlinie von Versace, vielmehr übt sich das Mailänder Modehaus gekonnt in extraganten und pompösen Kreationen. Entsprechend fällt auch das Flaschendesign aus, das Versace für die aktuelle limited Edition mit Disaronno entworfen hat. Nach der Zusammenarbeit mit Moschino im letzten Jahr präsentiert sich der italienische Likör mit dem feinen Mandelaroma diesmal pünktlich zur Weihnachtszeit also im üppigen Gewand. Dazu gibt es mit dem Disaronno Versace Sour ein Rezept an die Hand, das den Inhalt der schmucken Flasche in einen ebenso leckeren wie spektakulären Cocktail verwandelt. Teile der Einnahmen aus der Sonderedition, die Anfang/Mitte November in den Handel kommt und unter anderem im Soto Store erhältlich sein wird, kommen dabei der Organisation “Fashion 4 Development” zugute, die Entwicklungshilfe in Afrika leistet.

Recap: Disaronno Terrace Berlin

disaronno terrace berlin1 Recap: Disaronno Terrace Berlin

Vergangenen Freitag lud Disaronno auf das Aufbau-Gebäude am Moritzplatz, um analog zur untergehenden Sonne und ein paar Drinks ins Wochenende zu starten. Zuvor fand die Veranstaltung bereits in Metropolen wie New York City und Mailand statt, nur war endlich Berlin an der Reihe. Und so fanden sich am Abend allerlei bekannte Gesichter auf der geräumigen Terrasse von Parker Bowles ein, um vor der wunderschön ausgeleuchteten Kreuzberger Kulisse ein Stück italienische Aperitif-Kultur zu kosten. Zu kulinarischen Köstlichkeiten aus der Küche von Parker Bowles und den getragenen Klängen des absoluten Highlights Dear-Us probierte man einen Drink, den man garantiert nicht zum letzten Mal getrunken haben wird: Einen guten Schuss Disaronno auf Eiswürfeln, mit Zitronensaft aufgefüllt, einen Schuss Zucker dazu, Limetten rein – Disaronno Sour, alias dem Sommer im Glas. Dass sich alle Gäste so wohl gefühlt haben, wie wir, zeigen euch die Foto vom Event nach dem Jump.

“Disaronno Terrace” mit Dear-Us auf dem Parker Bowles Rooftop

disaronno terrace berlin 620x413 “Disaronno Terrace” mit Dear Us auf dem Parker Bowles Rooftop

Die herrlich langen Sommertage haben mit der Sonnenwende am vergangenen Wochenende gerade ihr Zenit erreicht und so gilt es in den nächsten Tagen noch deren maximale Helligkeit und späten Sonnenuntergänge auszukosten. Das perfekte Szenario dafür bietet die “Disaronno Terrace”, die nach ihrer vierjährigen Tour durch die Metropolen der Welt endlich auch nach Berlin kommt und am kommenden Freitag auf der Dachterasse des Parker Bowles am Moritzplatz gastiert. Über den Dächern der Stadt lässt es sich bei einem sommerlichen Drink aus dem Hause Disaronno, kulinarischen Köstlichkeiten von Parker Bowles und Musik von Dear-Us in den Sonnenuntergang blinzeln und dabei ein Stück italienischer Aperitif-Kultur genießen. Zwar ist die “Disaronno Terrace” nur geladenem Publikum vorbehalten, doch wir verlosen 3×2 Plätze auf der Gästeliste. Eine musikalische Einstimmung auf den Abend und die Teilnahmebedingungen für unser Gewinnspiel findet ihr nach dem Jump.

Recap: “Moschino Loves Disaronno“ Release Party

101913 106 620x412 Recap: “Moschino Loves Disaronno“ Release Party

Zum 30. Jubiläum von Moschino hat sich das italienische Fashionlabel selbst einen feinen Geburtstags-Drink kreiert und am vergangenen Freitag mit “Moschino Loves Disaronno“ seine limitierte Edition der mit vielen roten Herzchen bestückten Amaretto-Flasche präsentiert. Gelaucht wurde die Kollaboration in der schicken Villa Elisabeth, die mit goldenen Moschino-Lettern und Spiegelkabinett für gekonnt pompöses Ambiente ganz im Stil von Cheap & Chic sorgte. Neben Popcorn, Zuckerwatte und Disaronno-Drinks gab es außerdem eine kleine, feine Auswahl der schönsten Moschino Stücke aus den vergangenen 30 Jahren – darunter der ikonische Gürtel mit den fetten Buchstaben des Brands, Herztaschen, ein karierter Zweiteiler und ein bombastisches Abendkleid – , zusammengestellt von unseren Lieblings-BloggerInnen von This is Jane Wayne, Dandy Diary und Journelles. Bilder vom Event findet ihr nach dem Jump. Die beherzte Flasche ist ab sofort unter anderem im Soto Store erhältlich, ein Teil des Erlöses kommt dabei der Charity Organisation Fashion For Developement zugute.