Recap: Disaronno Terrace Berlin

disaronno terrace berlin1 Recap: Disaronno Terrace Berlin

Vergangenen Freitag lud Disaronno auf das Aufbau-Gebäude am Moritzplatz, um analog zur untergehenden Sonne und ein paar Drinks ins Wochenende zu starten. Zuvor fand die Veranstaltung bereits in Metropolen wie New York City und Mailand statt, nur war endlich Berlin an der Reihe. Und so fanden sich am Abend allerlei bekannte Gesichter auf der geräumigen Terrasse von Parker Bowles ein, um vor der wunderschön ausgeleuchteten Kreuzberger Kulisse ein Stück italienische Aperitif-Kultur zu kosten. Zu kulinarischen Köstlichkeiten aus der Küche von Parker Bowles und den getragenen Klängen des absoluten Highlights Dear-Us probierte man einen Drink, den man garantiert nicht zum letzten Mal getrunken haben wird: Einen guten Schuss Disaronno auf Eiswürfeln, mit Zitronensaft aufgefüllt, einen Schuss Zucker dazu, Limetten rein – Disaronno Sour, alias dem Sommer im Glas. Dass sich alle Gäste so wohl gefühlt haben, wie wir, zeigen euch die Foto vom Event nach dem Jump.

“Disaronno Terrace” mit Dear-Us auf dem Parker Bowles Rooftop

disaronno terrace berlin 620x413 “Disaronno Terrace” mit Dear Us auf dem Parker Bowles Rooftop

Die herrlich langen Sommertage haben mit der Sonnenwende am vergangenen Wochenende gerade ihr Zenit erreicht und so gilt es in den nächsten Tagen noch deren maximale Helligkeit und späten Sonnenuntergänge auszukosten. Das perfekte Szenario dafür bietet die “Disaronno Terrace”, die nach ihrer vierjährigen Tour durch die Metropolen der Welt endlich auch nach Berlin kommt und am kommenden Freitag auf der Dachterasse des Parker Bowles am Moritzplatz gastiert. Über den Dächern der Stadt lässt es sich bei einem sommerlichen Drink aus dem Hause Disaronno, kulinarischen Köstlichkeiten von Parker Bowles und Musik von Dear-Us in den Sonnenuntergang blinzeln und dabei ein Stück italienischer Aperitif-Kultur genießen. Zwar ist die “Disaronno Terrace” nur geladenem Publikum vorbehalten, doch wir verlosen 3×2 Plätze auf der Gästeliste. Eine musikalische Einstimmung auf den Abend und die Teilnahmebedingungen für unser Gewinnspiel findet ihr nach dem Jump.

Recap: “Moschino Loves Disaronno“ Release Party

101913 106 620x412 Recap: “Moschino Loves Disaronno“ Release Party

Zum 30. Jubiläum von Moschino hat sich das italienische Fashionlabel selbst einen feinen Geburtstags-Drink kreiert und am vergangenen Freitag mit “Moschino Loves Disaronno“ seine limitierte Edition der mit vielen roten Herzchen bestückten Amaretto-Flasche präsentiert. Gelaucht wurde die Kollaboration in der schicken Villa Elisabeth, die mit goldenen Moschino-Lettern und Spiegelkabinett für gekonnt pompöses Ambiente ganz im Stil von Cheap & Chic sorgte. Neben Popcorn, Zuckerwatte und Disaronno-Drinks gab es außerdem eine kleine, feine Auswahl der schönsten Moschino Stücke aus den vergangenen 30 Jahren – darunter der ikonische Gürtel mit den fetten Buchstaben des Brands, Herztaschen, ein karierter Zweiteiler und ein bombastisches Abendkleid – , zusammengestellt von unseren Lieblings-BloggerInnen von This is Jane Wayne, Dandy Diary und Journelles. Bilder vom Event findet ihr nach dem Jump. Die beherzte Flasche ist ab sofort unter anderem im Soto Store erhältlich, ein Teil des Erlöses kommt dabei der Charity Organisation Fashion For Developement zugute.

“Janz Berlin is eene Wolke”: Die schönsten Disaronno-Liebesbotschaften in Berlin & Köln

Bildschirmfoto 2013 04 15 um 16.34.291 513x383 Janz Berlin is eene Wolke: Die schönsten Disaronno Liebesbotschaften in Berlin & Köln

Mit dem Frühling kommen auch die Frühlingsgefühle! So schnell wie die Temperaturen auf einmal in die Höhe gegangen sind und die Sonne zurückgekehrt ist, kann es aber nicht jedem damit gehen und so kommt der Start der DISARONNO-Kampagne gerade recht: Unter dem Motto “Disaronno spreads love hatte sich die italienische Premium-Likörmarke am Valentinstag zum Liebesbotschafter gekürt und anlässlich des Releases der Love Me“-Edition mit dem New Yorker Künstler Curtis Kulig dazu aufgerufen, die schönsten Liebesbotschaften einzureichen. Die besten unter ihnen sollten im April die Straßen Berlins sowie Kölns und ihre Passanten zum Strahlen bringen. Gesagt, getan: Mittlerweile wurden die 5 Gewinner nicht nur gekürt, sondern bevölkern mit ihren Liebeserklärungen auch tausendfach die beiden Städte, die uns beweisen, dass mit dem richtigen Ton auch Verliebte nicht immer zu pathetisch-kitschigen Tönen greifen müssen, sondern auch ihre Berliner Kernigkeit behalten können: “Janz Berlin is eene Wolke und ick mit dir is wie uff Wolke Sieben…”

LOVE ME: Disaronno & Curtis Kulig plakatieren eure Liebesbotschaften in ganz Berlin

curtis kulig 513x415 LOVE ME: Disaronno & Curtis Kulig plakatieren eure Liebesbotschaften in ganz Berlin

Ob in Berlin, seiner Heimat New York, in anderen internationalen Metropolen oder auf unseren neuen Vans Sk8 Hi’s, Curtis Kulig ist mit seiner Forderung nach Liebe auf der ganzen Welt zu sehen, denn zwei Worte in dem unverkennbaren Schwung machten ihn berühmt: Love Me. Auf den Häuserwänden, Mauern und neuerdings auch auf der Storefront des SOTO pranken diese Worte, um sich wie ein selbstständig gewordener Liebesbrief auf der ganzen Welt zu verewigen. Denn genau so ist “Love Me” damals entstanden: als Idee, eine ganze Stadt mit ebensolchen Briefen zu plakatieren. Was wie die schönste Idee vor allem am heutigen Tag – den 14. Februar, Valentinstag und offiziell auserkorener Tag, seinen Liebsten noch mehr Liebe zu schenken – erscheint, das machen der New Yorker Künstler und DISARONNO ab heute gemeinsam möglich: Ungeachtet, ob frisch verliebt, glückliches Langzeitpärchen oder eine Liebeserklärung an die besten Freunde, neben der für die “DISARONNO spreads love”-Kampagne kreierten, limitierten Künstler-Flasche haben Kulig und der italienische Premiumlikör einen Wettbewerb, bei dem die Sieger die ganze Stadt mit ihrer Liebeserklärung plakatieren können, ins Leben gerufen.

Mehr zu der DISARONNO x Curtis Kulig-Collab und das Gewinnspiel erfahrt ihr nach dem Jump.