Eine Liebeserklärung an Japan: Beastie Boys und BAPE Charity Shirt

BeastieBoys BathingApe artschoolvets 513x318 Eine Liebeserklärung an Japan: Beastie Boys und BAPE Charity Shirt

Auf einem weißen T-Shirt verschenken die Beastie Boys derzeit ihr Herz: an Japan. Um die Opfer der japanischen Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe zu unterstützen, drücken Ad Rock, MCA und Mike D von den Beastie Boys in ihrer zweiten Zusammenarbeit mit A Bathing Ape-Gründer Nigo ihre Liebe zu dem katastrophengebeutelten Land im Stil von Kinderzeichnungen aus. Schon im Frühling hatten sie bereits das Actionfiguren-Set aus dem Video von „Don’t Play No Game That I Can’t Win“ in die Läden gebracht, nun hat Mike Mills den virtuellen Bleistift gezückt und für das Charity-Projekt „Rescue and Rebuild“ das obige T-Shirt gestaltet.

Wochenrückschau

wochenr%C3%BCckblick4 513x362 Wochenrückschau

Die Woche neigt sich dem Ende zu, mit unserer wöchentlichen Wochenrückschau:

1. Amy Winehouse stirbt am vergangenen Samstag, im Alter von 27 Jahren in ihrem Apartement in London. R.I.P.

2. Der französische Graffiti- und Street Artist KIDULT schlägt erneut zu und besprüht die Ladenfront eines Kenzo Geschäfts in Paris.

3. Das Buch “Drawings from the film Beginners” fasst Zeichnungen des Filmemachers Mike Mills zusammen, welche Mills für seinen neuesten Film “Beginners” angefertigt hat und die in dem Film Verwendung finden.

4. Sängerin Björk präsentiert ein neues Video zu ihrem Song “Crystalline” gedreht von dem französischen Film- und Videoregisseur Michel Gondry. Der Track ist Teil Björks’ neuen Albums “Biophilia” welches im September erscheint.

5. Street Art Künstler Shepard Fairey präsentiert sein neuestes, bisher größtes geschaffenes Wandbild, gemalt an die Fassade der neuen West Hollywood Library.

6. H&M verkündet die zukünftige Zusammenarbeit mit dem Starfußballer David Beckham. Dieser produziert zusammen mit dem schwedischen Modehaus eine neue Wäschekollektion nach eigenen Designs. Launch ist im Februar 2012.

7. Der Film “Vigilante Vigilante” ist eine Dokumentation über Anti-Grafftit-Selbstschutzorganisation aus der Bevölkerung, die sich vehement gegen jegliche Art der Street Art in ihren Städten und ihrer Nachbarschaft wehren und dabei selber zu einer zerstörerischen Gefahr werden. Einen Trailer gibt es hier zu sehen.

8. Hunderter unabhängiger Plattenläden und -vertriebe protestieren in einem offenen Brief an Kanye West und Jay-Z gegen die hohe Exklusivität des Verkaufsrechts des Albums “Watch the Throne”, welches am 8 August in digitaler Form erscheint.

Buch: Mike Mills “Drawings from the film Beginners”

Mike Mills Beginners Drawings 513x363 Buch: Mike Mills Drawings from the film Beginners

Anfang Juni kam das neueste cineastische Werk des großen Mike Mills, der Film “Beginners” bei uns in die Kinos. Dieser erzählt einfühlsam die Geschichte eines im Leben verlorenen Mannes mittleren Alters, dessen Vater sich nach dem Tod seiner Mutter ihm gegenüber outet, dass er schwul ist. Dabei basiert die Geschichte auf einem autobiografische Hintergrund Mills’. Sechs Jahre lang, nach seinem gefeierten Filmdebut “Thumbsuckers” hatte sich das Allroundtalent Mills Zeit gelassen, einen weiteren Film zu präsentieren. In der Hauptrolle Oliver besetzt mit Ewan McGregor, der in dem Film eine “Geschichte der Traurigkeit” anhand von kleinen Zeichnungen verfassen möchte. Welche im Original alle aus der Feder Mike Mills stammen. Das Buch “Drawings from the film Beginners” fasst alle jene Zeichnungen sowie neue, im Film nicht gezeigte zusammen.

In einem lesenswerten Interview mit dem NYTime Magazine spricht Mills über sein “Beginners” Projekt und präsentiert einige der im Buch enthaltenen Zeichnungen. Das Buch erscheint bei Damiani und ist bei Amazon zu bekommen.

Trailer: “Beginners”

0 Trailer: Beginners

Sechs Jahre nach seinem Filmdebut “Thumbsucker” meldet sich Allroundtalent, Film- und Musikvideoregisseur und Grafikdesigner Mike Mills mit dem Film “Beginners” zurück. Dabei zeichnet sich bereits im Trailer die einzigartige Handschrift Mills’ ab, die seine Musikvideos ausmachen, mit visuellen Effekten und Tricksereien, wie das einfühlsame Portraitieren versteckter Emotionen.

“Beginners” erzählt die Geschichte von Oliver (Ewan Mc Gregor), eine etwas schrullige, verlorenen Seele mittleren Alters, der nach dem Tod seiner Mutter erfährt, dass sein Vater homosexuell ist. Über 40 Jahre waren seine Eltern ein glückliches Ehepaar, doch die Neigung seines Vaters war bis kurz nach dem Tod von dessen Frau immer ein Geheimnis. Nun muss Oliver lernen mit der neuen Situation umzugehen – seinen Vater bei seinen nächtlichen Ausgängen in schwule Tanzbars zu unterstützen – sowie mit der Tatsache, dass sein Vater unheilbar krank ist. Dennoch finden die beiden Männer ihre große Liebe, Oliver in Form von Anna und sein Vater Hal in Form einer neuen Bekanntschaft.

Das Besondere an diesem einfühlsam inszenierten Film ist der autobiografische Hintergrund der Geschichte. So outete sich Mills Vater selber im Alter von 75 Jahren als homosexuell und verstarb nur fünf Jahre später.

“Beginners” feierte vergangenes Jahr im September auf dem TIFF 2010 seine Premiere. Einen offiziellen Starttermin in den deutschen Kinos gibt es leider noch nicht.

via Pedestrian

Mike Mills in der Pool Gallery

18 start Mike Mills in der Pool Gallery

Die Pool Gallery in Berlin zeigt vom 31. Januar bis 14. März 2009 die erste Einzelausstellung von Mike Mills. Der Künstler arbeitete bereits mit einigen Namen aus der Musikszene zusammen und gestaltete deren Videos oder Plattencover. Darunter unter anderem Zoot Woman, Air oder auch die Beastie Boys. Doch auch Modelabels wie Marc Jacobs oder Supreme wandten sich bereits vertrauensvoll an den Designer. Mit der Gründung seiner eigenen Produktionsfirma “The Directors Bureau” bewies Mike Mills sein Talent für die Auswahl talentierter Künstler. In der Pool Gallery sind jetzt Zeichnungen, Pamphleten, historischen Fundstücken sowie Musik- und Videoinstallationen von ihm zu sehen.