Wochenrückblick

Folie11 513x384 Wochenrückblick

1. Max Herre ist zurück! Nach knapp drei Jahren Pause wird im Sommer sein neues, drittes Soloalbum erscheinen. Bevor es jedoch soweit ist, stimmt uns ab sofort ein erster Trailer zur LP neugierig auf das Kommende. Hier könnt ihr euch das Video ansehen.

2. Wir haben euch das Buch “Skateistan – The Tale of Skateboarding in Afghanistan vorgestellt, das gestern seine Veröffentlichung mit dazugehöriger Ausstellungseröffnung feierte und die beeindruckenden Hintergrundbilder zur ersten Skateboardschule Afghanistans erzählt. Der australische Skateboarder und Gründer Oliver Percovic gibt hier einen tiefgehenden Einblick in seine Projekte, in seinen Alltag und lässt die Jugendlichen zu Wort kommen.

Update: 3 Trailer zu Richard Phillips “First Point” mit Lindsay Lohan

Bildschirmfoto 2012 06 08 um 16.56.45 513x286 Update: 3 Trailer zu Richard Phillips First Point mit Lindsay Lohan

Von einem ersten Trailer des Kurzfilms “First Point” von Richard Phillips, in dem Lindsay Lohan sich einerseits von bekannt lasziver Seite, andererseits aber auch überraschend sportlich auf dem Surfbrett erscheint – in Wirklichkeit natürlich von einem Double gespielt -, haben wir hier erst vor kurzem berichtet. War bis dahin nur ein erster Trailer des Gemeinschaftswerks mit dem legendären Macher von Surffilmen, Taylor Steele, das am 11. Juni auf dem Stand der Gagosian Gallery auf der Art Basel seine Premiere feiern wird, bei der NYTimes zu sehen, sind nun weitere Teaser erschienen.

Alle drei Trailer sowie weitere Infos von der Gagosian Gallery findet ihr nach dem Jump.

Trailer: Lindsay Lohan in Richard Phillips “First Point”

Bildschirmfoto 2012 06 04 um 18.25.19 513x274 Trailer: Lindsay Lohan in Richard Phillips First Point

Auch wenn Lindsay Lohan für den neuen Kurzfilm von Richard Phillips wieder gewohnt viel Haut zeigt, handelt es sich bei “First Point” doch um eine Mischung aus Surf-Hommage und Film Noir, holt sie für letzteren Einschlag doch ebenso eine sportliche und geheimnisvollere Seite hervor – ganz im Stil des Film Noir, der sich vor allem in den vierziger und fünfziger Jahren in den USA und mit dem Einschlag des deutschen Expressionismus’ sowie amerikanischer Krimiliteratur dem Hollywoodkino entgegenstellte. Im Trailer heißt es jedoch erstmal vor allem: viel Farbe, Lindsay Lohan in pastelligem Surfanzug und verrucht in der schwarzen Nacht.