Future/Memory Buch-Release

10007023 10203404686135214 2530667950098338428 n Future/Memory Buch Release

Vor knapp einem Jahr fand im Dresdener Festspielhaus Hellerau die Ausstellung “Future/Memory” statt. Unter der Kuration des Berliner Künstlers SuperBlast war eine Auswahl der angesagtesten Vertreter straßenbezogenener Kunst eingeladen, ihre Werke on site entstehen zu lassen und somit die Betrachter zum Nachdenken über unser soziales Habitat anzuregen. Das Spektrum der gezeigten Arbeiten reichte von Cleon Petersons schonungslosen Gemälden einer in Gewalt untergehenden Menschheit über Martha Coopers legendären Fotoarbeiten aus der New Yorker Graffiti-Szene der 70er und 80er, bis hin zu SKKIs humoristischen multimedialen Arbeiten. Nun erscheint das Buch zur Ausstellung im Stockholmer Verlag Dokument Press. Neben den bereits genannten Künstlern werden darin die Arbeiten von Boogie, Cody Hudson, Horfee, Jay “One” Ramier, und SuperBlast selbst zu sehen sein. Um den Release gebührend zu feiern findet kommenden Samstag eine Release-Party im Kreuzberger Zweidrei Raum statt. Kurator und Künstler Superblast, sowie SKKI werden neben ausgewählten Arbeiten von der Dresdener Ausstellung vor Ort sein.

Adventskalender 2013: Montana Boombox

ASV xmascalendar 2013 20 Adventskalender 2013: Montana Boombox

Nachdem die Künstler SuperBlast, Stohead, Atomone und Cantwo in den letzten Wochen ihre eigenen Interpretationen der Berlin Boombox vergestellt haben, seid nun ihr gefragt. Denn das neueste Modell des inzwischen schon legendären Ghettoblasters aus Wellpappe wurde in Kooperation mit Montana ganz in Weiß produziert. Geliefert wird die Montana Boombox mit einer 6er-Packung Acrylic Markern, sodass die eigene Gestaltung direkt losgehen kann. Wer sich über Weihnachten also seine ganz individuelle Boombox basteln will, der kann hier sein Glück versuchen, denn wir verlosen heute eine Montana Boombox. Mehr über die Verlosung und die Gestaltungsmöglichkeiten der Boombox, die mit jedem Smartphone und MP3-Player kompatibel ist, erfahrt ihr nach dem Jump.

Adventskalender 2013: Borgmann Limited Edition 0 & Limited Edition 8 von Superblast

ASV xmascalendar 2013 17 Adventskalender 2013: Borgmann Limited Edition 0 & Limited Edition 8 von Superblast

Ob für den Gabentisch oder die eigene Hausbar, ein guter Tropfen sollte bei einer ordentlichen Weihnachtsfeier nicht fehlen und so verlosen wir heute zwei Limited Editions von Borgmann1772. Der deutsche Kräuterlikör mit Tradition steht nicht nur für höchsten Genuss, Borgmann ist darüberhinaus für seine kreativen Künstlereditionen bekannt, welche den schlichten Körper der silbernen Aluminiumflasche immer wieder in großartige Kunstwerke und Sammlerstücke verwandeln. Die neueste limitierte Edition von Borgmann und SuperBlast zeigt sich ganz im bildlichen Vokabular des Künstlers, der für seine von Graffiti und Street Art beeinflussten Adaptionen mythologischer Sujets bekannt ist. So schlängelt sich seitlich der Flasche eine verführerische Schlange am Kräuterzweig entlang und dem Totenkopf entflieht der Geist. Wie ihr diese tiefsinnige Borgmann Edition 8 von SuperBlast oder aber die puristische Edition 0 gewinnen könnt, erfahrt ihr nach dem Jump.

Berlin Boombox: Künstler Editionen mit SuperBlast, Stohead & ATOM One

tumblr mvdk96O1Im1rpw1qxo7 1280 970x646 Berlin Boombox: Künstler Editionen mit SuperBlast, Stohead & ATOM One

Berlin Boombox und Montana Cans luden die Künstler SuperBlast, Stohead und ATOM One ein, ihre eigenen Interpretation des stylischen Ghettoblasters aus Pappe zu entwerfen. Alle drei Künstler namen sich dem Pappgehäuse an und veredelten es mit ihrer ganz eigenen künstlerischen Handschrift. Der Graffiti-Künstler ATOM machte die Boombox zu einem Teil eines Murals, Stohead signierte die Box mit seinen typischen Schriftzügen in Schwarz auf Weiß und SuperBlast entwarf ein Design unter dem Motto “The Truth Sounds Like Silence”, das seine klassichen symbolischen Motive – die Schlange und das Auge – featured. Die Künstler am Werk und die entstandenen Boomboxes findet ihr nach dem Jump.

Borgmann x SuperBlast: Edition 8 – “Modern Age Mythology”

Slide14 970x727 Borgmann x SuperBlast: Edition 8   Modern Age Mythology

Borgmann1772 steht nicht nur für feinsten deutschen Kräuterlikör mit einer über 120jährigen Historie, der Berliner Brand hat sich in den letzten Jahren immer wieder mit großartigen Künstler-Kooperationen, unter anderem mit Marok, Etienne Russo und Floor5, hervorgetan. Diesen Herbst präsentiert Borgmann seine 8. Limited Edition, die in Kooperation mit SuperBlast entstanden ist. Der Berliner Künstler und Grafikdesigner ist für seine postmodernen Adaptionen religiöser Ikonendarstellungen im Street Art und Graffiti Kontext bekannt. Er bedient sich dabei mythologischer und religiöser Motive, die sich wie eine Art Vokabular durch sein Werk ziehen. So gehören die Schlange und der Totenkopf als Symbole der Endlichkeit zu seinen immer wiederkehrenden Sujets. Die limitierte Edition mit dem Titel “Modern Age Mythology“ kommt am 15. November 2013 in den Handel und ist online bei Borgmann1772 erhältlich.

Launch: SuperBlast x WeSC Capsule Collection

wesc 620x242 Launch: SuperBlast x WeSC Capsule Collection

Als langjähriger „WeActivist“ hat sich SuperBlast mit dem schwedischen Streetwear Label WeSC für eine Capsule Collection zusammengetan, die nicht nur das typische Blau des Künstlers sondern auch seine charakteristischen Motive featured. Die mythologischen Figuren und Zeichen, die für den Street Art und Graffiti Künstler so bezeichnend sind, zieren Shirts, Hoodies, Socken und iPhone Cases, die bereits über WeSC online erhältlich sind. Nach dem Release in Stockholm mit Live Painting des Künstlers, wird die Capsule Collection am kommenden Freitag auch in Berlin gefeiert, um 19 Uhr geht’s los im Made My Day. Einen Film vom Event in Stockholm und Bilder der Kollektion findet ihr nach dem Jump.

USLU Airlines: USL Edition No 1

Jina Khayyer USL 620x465 USLU Airlines: USL Edition No 1

Das  erfolgreiche Berliner Beautylabel USLU Airlines ist nicht nur bekannt für die Namensgebung der einzelnen Kosmetikprodukte nach internationalen Flughafenkürzeln, sondern auch für ihre Kooperationen mit kreativen Brands und Künstlern wie Superblast, Colette, Nike oder dem No 74 Store. Für ihre neue Nagellack-Linie USL, benannt nach dem kleinen westaustralischen Flughafen „Useless Loop“, hat USLU gleich mehrere Künstler um ihren kreativen Input gebeten. Andrea Crews, Happy Shop, Jina Khayyer, Gabriel Eid, Sarah Illenberger und Christina Kruse haben ihre Visionen zur neuen Edition umgesetzt. Die wundervolle Farbvielfalt im schlanken Fläschchen ist unter anderem im Berliner Wood Wood Store und bei Colette erhältlich.

“Future/Memory”: Streetart im Festspielhaus

future memory Future/Memory: Streetart im Festspielhaus

SuperBlast, der in den 80ern seine Karriere als Graffitikünstler begann und heute vor allem durch seine postmodernen Adaptionen religiöser Ikonendarstellungen weit über die Streetart-Szene bekannt ist, kuratiert in Dresden die Ausstellung „Future/Memory“, die im Rahmen des Festivals „Street Culture@Hellerau“ stattfindet. Hierfür bringt der Berliner Künstler internationale Hochkaräter zusammen, deren künstlerische Ansätze auf unterschiedliche Art mit Street-Kultur verbunden sind. Das Spektrum reicht von Cleon Petersons schonungslosen Gemälden einer in Gewalt untergehenden Menschheit über Martha Coopers legendären Fotoarbeiten aus der New Yorker Graffiti-Szene der 70er und 80er, bis hin zu Skkis humoristischen multimedialen Arbeiten. Außerdem werden Werke von Boogie, Cody Hudson, Horfee, Jay “One” Ramier und von SuperBlast selbst zu sehen sein. Am 22. Juni wird die Ausstellung „Future/Memory“ im Festspielhaus Dresden eröffnet, das Festival „Street Culture@Hellerau“ beginnt bereits am 13. Juni, detailierte Informationen dazu findet ihr hier.

100 Berliner Künstler: Neonchocolate Gallery startet das Buch-Projekt “BERLIN WHAT?”

79c7ef2cd651c611d72b52560942a782 large 513x385 100 Berliner Künstler: Neonchocolate Gallery startet das Buch Projekt BERLIN WHAT?

Wir haben euch ja schon vor einigen Wochen über das Kickstarter-Projekt “Urban Air” berichtet und jetzt hat uns ein weiteres neugierig gemacht, das seine Wurzeln in Berlin hat: BERLIN WHAT?“, ein einmaliges Projekt der Neonchocolate Gallery, bei dem 100 Berliner Künstler zusammenkommen, um ihre gesammelten Arbeiten in einem gemeinsamen Buch  herauszubringen und anschließend außergewöhnliche Kunstausstellungen und Events weltweit zu veranstalten. Ob Illustrationen, Malerie, Fotografie oder Urban Art – “BERLIN WHAT?” vereint diese und weitere Bereiche der Kunstszene und spiegelt so den Zeitgeist der Berliner Kunst wider.

Nach dem Jump haben wir weitere Infos zu dem Kickstarter-Projekt für euch:

Review & Interview: Mode2 x Superblast im Studio 44, Berlin

Superblast Studio44 ASV1 513x341 Review & Interview: Mode2 x Superblast im Studio 44, Berlin

Am vergangenen Wochenende veranstalteten Mode2 und Superblast ein gemeinsames Ausstellungs-Kunst-Event im Studio 44 in Berlin-Mitte. Noch vor der offiziellen Eröffnung hatten wir die beiden berfreundeten Künstler im Studio aufgesucht, beim Aufbau und letzten Malerarbeiten zugeguckt und anschließend im Werkraum, mit Superblast einen kleinen Plausch gehalten.

Zu sehen gab es große Leinwände und Installationen, Superblast’s Ikonen und Illustrationen von Mode2. Eine spannende Kombination zweier so unterschiedlichen künstlerischer Stile, die beide auf ihre Weise einmalig sind. Leider hielten die beiden ein sehr kurzes Gastspiel und die Ausstellung schloss bereits wieder am Sonntag, den 10. Oktober. Wer das Ereignis verpasst haben sollte, der bekommt nach dem Jump eine bildliche und erläuternde Zusammenfassung des Happenings. Wir hoffen auf baldige Wiederholung.

Fotos: Nike van Dinther

Ausstellung: MODE2 / SUPERBLAST @ Studio 44 Berlin

defaultfulldefaultmode2 superblast invitation1 513x345 Ausstellung: MODE2 / SUPERBLAST @ Studio 44 Berlin

Die Streetart- bzw. Urban Artisten Mode 2 und Superblast eröffnen am 7. Oktober 2010 eine kurze gemeinsame Ausstellung. Mode 2, dessen Graffitis sehr malerisch gestaltet sind und Superblast, der eher urban moderne Illustrationen an die Wände bringt – eine sehr spannungsvolle Kombination. Support kriegen die beiden von WeSC und musikalische begleitet wird das ganze von Dirk Rumpff, Eva Be, und Mitchy Bwoy. Wir sind gespannt.

Die Ausstellung eröffnet am 7. Oktober und lädt zum Bier&Wodka trinken ein, Ende ist schon wieder am 10. Oktober. Also bitte notieren, dass man in dieser Zeit das Studio 44 in der Klosterstraße 44, Berlin-Mitte, aufsuchen muss.
Alle Infos und den ganzen Flyer seht ihr nach dem Jump…

SUPERBLAST MEETS VELTINS

Bild 1 SUPERBLAST MEETS VELTINS

Unser Blogger, Streetart-Künstler Manuel Osterholt aka Superblast eröffnet morgen – 3.11. ab 20 Uhr – mit einer Vernissage die “Superblast meets Veltins” Ausstellung im Epicentro Art. Dabei präsentiert er auf 15 Großformaten seine Kunst-Edition, die er unter dem Motto “Alle Blicke auf den Hero” geschaffen hat. Die abstrakten Augenmotive und vieles mehr gibt’s noch bis zum 8.11. in der Karl-Marx-Allee 82-84 zu sehen. Don’t miss!

Das Making-Of Video seht ihr hier!

SMART URBAN STAGE IN SAO PAULO

09C824 022 2 780x520 SMART URBAN STAGE IN SAO PAULO

Bereits Ende August haben wir über das Projekt “smart Urban Stage” berichtet, das vor ein paar Tagen in Sao Paulo mit dem letzten Pinselstrich von Künstler Tony de Marco zu Ende ging. Damit wurden insgesamt 275 Quadratmeter grauer Beton in eine bunte Stadtlandschaft verwandelt. Jetzt liegen uns die ersten Bilder vor: Nice!

Auch unser Blogger, Streetartist Superblast, hat an dem Projekt teilgenommen! Well done!

Alle Fotos seht ihr wie immer nach dem Jump!

Illustrative Degree Shows

final sticker 11x11 print 513x513 Illustrative Degree Shows

Don´t mess with the best! Oder doch? Vom 23. Oktober bis zum 1. November 2009 präsentieren die besten internationalen Kunsthochschulen ihre Werke auf der Illustrative im ÏMA Design Village. Mit dabei: Die Abschlussklassen der Universitäten Royal College of Art (London), Central St. Martins (London), University College Falmouth (Cornwall), Züricher Hochschule der Künste (Zürich) und die Berliner Kunsthochschule Weißensee. Was es zu sehen gibt? Ihre aktuellen Degree Shows mit Illustrationsserien, Künstlerbüchern, Installationen und Animationsfilmen. Opening ist am Freitag, den 23. Oktober. Ab 18 Uhr startet die Vernissage mit der Hip Hop/ Funk Band Long Lost Relative. Keine Zeit? Macht nichts, denn am Samstag geht´s zur gleichen Zeit direkt mit der Degree Shows -Award-Ceremony weiter. Und zwar mit einer Live-Performance von: Superblast! Wir sind dabei. Und ihr hoffentlich auch!

Mehr Infos gibt´s nach dem Jump!

KILL PIXIE EXHIBITION / INTERVIEW

kill pixie KILL PIXIE EXHIBITION / INTERVIEW

Geprägt von der Graffittiszene und inspiriert von der Folk-Art. Geboren in Australien und demnächst bei uns in Berlin! Mark Whalen ist Kill Pixie. Ab dem 24. Oktober zeigt die Merry Karnowsky Gallery eine Soloausstellung des jungen Künstlers: “Supreme Beings”. Die gezeigten Werke zeichnen sich vor allem durch eins aus: Detailverliebtheit. Auch mit dabei: Superblast mit der Rauminstallation “The Shadow Of The Future”. Hinter dem Alias “Kill Pixie” verbag sich lange Zeit nur ein großes Fragezeichen. Heute hat der junge Künstler seine Anonymität abgelegt. Zum ersten Mal gibt er ein exklusives Interview als Marc Whalen – das wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten!

Das komplette Interview gibt´s nach dem Jump!

Superblast in der Merry Karnowsky Ausstellung

superblast Superblast in der Merry Karnowsky Ausstellung superblastmk artschoolvets Superblast in der Merry Karnowsky Ausstellung

Ein bekannter Berliner Künstler, der uns ganz besonders am Herzen liegt, und das nicht nur weil er bei uns bloggt, ist Superblast. Auch wenn das Können von Superblast nicht in Frage steht, wird er das bei der Merry Karnowsky Ausstellung nocheinmal unter Beweis stellen dürfen. Das ist natürlich eine große Ehre und Chance für die Ausstellung, die in der Berliner Torstraße 175 am 22. August ihre Vernissage feiern wird! Superblast hat sich natürlich gründlich auf seinen Auftritt vorbereitet und hat uns eingeladen exklusive Bilder seiner Vorbereitung zu machen und euch diese zu präsentieren! Die Ikonensammlung, die Teil seiner Installation ist, gibt mehr her, als der erste Blick bietet. Superblast hat uns verraten, dass alle Ikonen mit einer Goldschicht verziert sind, was im übrigen auf dem letzten Bild nach dem Jump zu erahnen ist! Der andere Teil der Ausstellung ist ein Wandbild, das sich über einen ganzen Raum verteilt. Auch diese Bilder könnt ihr nach dem Jump bewundern. Also ab in die Gallerie!

Merry Karnowsky Gallery/Berlin
Torstraße 175
D-10115 Berlin

Wir sehen uns!

Also die Bilder gibt es nach dem Jump!

The Shadow Of The Future by SuperBlast

superblast theshadowofthefuture artschoolvets The Shadow Of The Future by SuperBlast

Heads Up!! Der Berliner Künstler SuperBlast ist mit seiner Installation “The Shadow Of The Future” auf der Ausstellung “Sister Cities – Los Angeles/Berlin” zu sehen. Er wird seine aktuellsten Werke in der Merry Karnowsky Gallery in der Berliner Torstrasse 175, mit einer Vernissage am 22.August zum Besten geben. In seinen Arbeiten, werden die klassischen Icons und Symbole der Weltreligionen und Kults in einer ungewöhnlichen Paarung dargestellt. Mit goldener Folie verziert und mit der modernen Streetart Sensibilität gepaart, hat SuperBlast hier eine Reihe von zeitgenössischen Graffiti Werkzeugen kreiert. Wir schauen uns das auf jeden Fall an, ihr solltet es auch!

Einladung nach dem Jump!

NORT wird zu 14 0z.

superblast artschoolvets NORT wird zu 14 0z.

Der ehemalige NORT Store wird nun zu 14 oz. Boots. Dank der Hilfe von Superblast, die sich sehr aufsehenserregend und doch simpel zeigt, wird dieser upcoming Store in der Münzstraße jedem auffallen. Ein Eröffnungsdatum ist bis jetzt noch nicht bekannt, man darf also gespannt sein! Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden!

Mehr Bilder nach dem Jump!

Faces and Laces in goes East

fl web1 Faces and Laces in goes East

Vom 24. – 25. April findet die interaktive Streetwear Austellung Faces and Laces in Moskau statt. Die Veranstalter bieten euch ein internationales Line-Up mit Leuten wie Craig Costello aka “KR” von KRINK (NYC), ZEDZ aus Amsterdam, SUPERBLAST aus Berlin und PSKR aus Kiew. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall also schaut vorbei falls ihr zufällig in Moskau seid!

Die Bilder zum Event und den Teaser gibts nach dem Jump!

Sneaker-Kunst im Converse-Store

bild 2 Sneaker Kunst im Converse Store

Allen, die ihre Mittagspause am vergangenen Freitag nicht im Berliner Converse-Store auf der Münzstraße verbracht haben, sei gesagt: Ihr habt etwas verpasst. Der Künstler Superblast verschönerte nicht nur die Wände des Stores, sondern auch die Sneaker der Anwesenden. Natürlich ließen es sich ArtSchoolVets nicht nehmen bei diesem Ereignis dabei zu sein. Neben einigen Fotos, gibt es ab Anfang nächster Woche auch ein Viral, das wir beim Live-Painting vor Ort gedreht haben. Um einen Eindruck des Events zu bekommen, schaut euch die Bilder nach dem Jump an…

Street-Art und Sneaker-Kunst live

conversestore2 Street Art und Sneaker Kunst live

Wie ihr sicherlich mitbekommen hat, hat der Berliner Künstler Superblast im Rahmen der Laces-Kampagne von Converse eine riesige Werbefläche am Rosenthaler-Platz in der Hauptstadt verschönert. Jetzt folgt der nächste Streich von Converse. Am 20. März wird Superblast auch den Berliner Store auf der Münzstraße mit seinen Artworks versehen. Zusätzlich haben alle die Möglichkeit, ihre neu gekauften Sneaker vom Künstler persönlich bemalen zu lassen. Für Musik ist natürlich auch gesorgt. ArtSchoolVets wird live vor Ort sein, um mit euch zusammen Street-Art und Sneaker-Kunst live zu erleben.

“Hard Left 2″-Ausstellung mit Superblast @ Merry Karnowsky Galerie

mk hl2 Hard Left 2 Ausstellung mit Superblast @ Merry Karnowsky Galerie

In der Merry Karnowsky Galerie wird es am 21. März anlässlich des ersten Gruppenschau-Geburtstags eine Vernissage für die Ausstellung “Hard Left 2″ geben. Zu den ausstellenden Künstlern gehören Jim Houser, Camille Rose Garcia, Mark Ryden, James Marshall aka Dalek, Junko Mizuno, Miss Van, Kill Pixie, Victor Castillo und viele weitere. Auch der Künstler Superblast nutzt die Chance und präsentiert insgesamt 10 seiner Arbeiten, darunter einen limitierten Druck. Während des Pictoplasma Gallery Walk am 17. und 18. März kann man vorab schon einmal einen Einblick in die Arbeiten erhalten. Danach kann man die Artworks noch bis zum 16. Mai in der Torstraße 175 in Berlin bewundern. Mehr zu der Ausstellung bekommt ihr die Tage hier.

Live-Painting bei Converse Kampagne Part II.

converse9767 kl Live Painting bei Converse Kampagne Part II.

Gestern hat ArtSchoolVets bereits über die Laces-Kampagne berichtet und auf die Live-Paintings am Rosenthaler Platz in Berlin aufmerksam gemacht. Heute gibt es die finalen Bilder der Aktion, bei der Künstler Superblast die Werbefläche mit seinen Paintings bespielte. Damit sind zwar die Schuhe nach wie vor die Helden der Kampagne, doch zusammen mit den Artworks zeigen sich Individualität und Kreativität, für die Converse immer gerne steht. Berlin ist nicht die einzige Stadt, in der es dieses Event gab. Auch in Wien bemalen Künstler die Werbeflächen und machen so die Laces-Motive mit ihren Zeichnungen einzigartig. Nach dem Jump zeigen wir euch das Gesamtwerk am Rosenthaler Platz in Berlin…

Vernissage von Superblast in der “Gallery West Berlin”

theendoftheworld Vernissage von Superblast in der Gallery West Berlin

Die Lodown “Gallery West Berlin” ladet zur Vernissage “The End of the World ist coming” ein. Dahinter steckt der Künstler Superblast mit Unterstützung von Jay One. Die Arbeiten von Superblast drehen sich um fiktionale Mythen und seine eigene, persönliche Utopie. Gefeiert wird am 12. Februar von 19.00 – 24.00Uhr. Wir sind am START und freuen uns!

ASV X adidas mi

collageschuhe ASV X adidas mi

DAS WARTEN HAT EIN ENDE: Die von ASV und Superblast designten adidas ZX700 sind endlich  online! Ab sofort könnt ihr sie à € 129,- bei uns im Store kaufen, aber besser nicht zu lange warten – sie sind extrem limitiert…