Thank God it´s Friday!

tumblr mzyiecfojq1tqjxu9o1 1280 Thank God it´s Friday!

Am Wochenende soll die Sonne, die uns die letzten Tage so gute Laune beschert hat, zwar eine kleine Pause einlegen, aber wir haben genug schöne Dinge im Kalender stehen, die uns von diesem Makel ablenken. Außerdem haben sich die Frühlingsgefühle sowieso schon so sehr in der Stadt ausgebreitet, dass man nicht mehr um sie herum kommt. Schnappt euch also all die netten Menschen die euch umgeben und verbringt die Zeit zum Beispiel mit Nachtshopping in Neukölln oder auf dem Bonobo Konzert in der Columbiahalle.

Spot On: Veist – Geschichtsträchtige Vintage Kleidung für Männer

2 970x666 Spot On: Veist   Geschichtsträchtige Vintage Kleidung für Männer

In Berlin kennt abseits von den Klassikern Humana und Garage wohl jeder noch ungefähr einhundert weitere Second Hand und Vintage-Läden. Ein erheblicher Mangel ist jedoch, dass all diese wunderbaren Geschäfte vor allem die Herzen der weiblichen Besucherinnen höher schlagen lassen, während sich wirklich besondere und hochwertige Vintage-Stücke für Männer ziemlich rar machen. Diese Lücke ist glücklicherweise auch den beiden Berlinerinnen Sandra und Anna ins Auge gefallen, deren kleiner, aber feiner Laden Veist schon seit 2011 Vintage-Fans nach Neukölln lockt. Im Oktober letzten Jahres haben sie deshalb zusätzlich einen Store eröffnet, der gezielt Kleidung für Männer anbietet – und zwar nur eine Straße weiter und mit ebenso sorgfältig wie liebevoll zusammengestellten Fashion-Schmuckstücken vergangener Dekaden. Und weil es den beiden nicht nur um die Kleidungsstücke an sich, sondern auch um deren nostalgische Aura geht, haben sie die Geschichten, die sich hinter den Sachen verbergen, gleich mitgesammelt. Wer sich also bei Veist einkauft, wird nicht nur mit einem neuen Outfit, sondern auch mit der dazugehörigen Story belohnt – nachzulesen auf dem angesteckten Schild. Das hat uns natürlich umso neugieriger gemacht, weshalb wir gleich mit Kamera und Notizblock bewaffent losgezogen sind und dem  einen Besuch abgesattet haben. Unsere Bilder und ein Interview mit den netten Gründerinnen findet ihr nach dem Jump.

Thank God it´s Friday!

pete doherty 34 970x698 Thank God it´s Friday!

Es ist jedes Jahr dasselbe Problem: Kaum haben wir beschaulich mit der Familie unterm Baum gesessen, drei Kilo zugelegt und alle Geschenke, die es zu holen gab, abgestaubt, verzieht sich die winterliche Gemütlichkeit auf einmal und so langsam fängt die graue, kalte Tristesse des Winters an uns zu beuteln. Glücklicherweise hält das Wochenende ein kleines Therapieprogramm bereit, das uns einheizt und uns so aus der verdammten Kältestarre weckt.

Neues aus der Lomography Community: Das Belair X 6-12 Instant Kit

Belais instant back box2 620x413 Neues aus der Lomography Community: Das Belair X 6 12 Instant Kit

Die Möglichkeiten zu analogen Fotoexperimenten, welche die Lomography Community mit ihrem Spektrum an Kameras und Zubehör inzwischen bietet, sind fast unerschöpflich. Weitergetüftelt wird trotzdem fleißig. Deshalb ist dem Brand jetzt sein neuster Streich gelungen. Das Belair X 6-12 Instant Kamera Kit im romantischen Vintage-Design garantiert uns hochwertige Sofortbilder und erspart uns den Weg zum Fotolabor, weil wir die Schnappschüsse im charmanten Retro-Look sofort in den Händen halten.

Aus Alt mach Neu: Denham Orkney DGL Parka

Denham AW12 Orkney 6 513x216 Aus Alt mach Neu: Denham Orkney DGL Parka17hfjd6 513x191 Aus Alt mach Neu: Denham Orkney DGL Parka

Aus Alt mach Neu – wie schnell eine Decke zur Jacke werden kann, ohne dass man ihr das vorherige Leben noch ansehen würde, beweist uns Denham in der aktuellen Herbst/Winter-Kollektion mit dem Orkney DGL Parka. Aus italienischen Navy-Decken der sechziger Jahre sowie französischen Vintage-Schonbezügen hat das Label für die kälteren Temperaturen eine exklusive Limited Edition kreiert, die auf nicht nur praktischer als die Originale für sich genommen, sondern als Teil des D.G.L.-Re-Cut-Konzepts auch noch zum Keypiece der gesamten Kollektion geworden ist. Die Suche nach Inspiration führte tief in das Denham-Archiv, um dort die bewährtesten Details zusammenzusetzen und daraus lediglich 50 Stück der blauen Wintermäntel zu erzeugen.

Seht selbst nach dem Jump.