Weltuntergang auf dem T-Shirt: Weekday “Doomsday” Storemade Kollektion

weekdaay doomsday storemade kollektion cover 513x499 Weltuntergang auf dem T Shirt: Weekday Doomsday Storemade Kollektion

In der Nacht zum Jahr 2000 sollte die Welt untergehen, da waren sich so manch Abergläubische sicher. Doch so wie es unzählige Male zuvor nicht der Fall gewesen war, passierte nichts – bis auf die millionenfachen Umarmungen, Feuerwerke und Sekte, mit denen angestoßen wurden. Dennoch, hartnäckig halten sich die Nostradamus-Prophezeiungen, die unlängst ein neues Datum für den bevorstehenden Weltuntergang gefunden haben: den 21. Dezember 2012. Weil Weekday mit der “Zeitgeist”-Kollektion auf aktuelle Themen wie in der Vergangenheit auf die Inhaftierung Ai Weiweis, die Finanzkrise in Griechenland oder etwa den Tod von Elizabeth Taylor oder den “Arabischen Frühling” reagiert, kann so viel Hysterie und Aberglaube auch von den Schweden nicht ignoriert werden. Frei nach dem Motto “neues Tagesthema, neuer Print” bestimmt der Doomsday ab sofort eine gesamte Serie von T-Shirts.

Weekday: Ein neues Jahr – 52 neue Zeitgeist-Prints

zeitgeist weekday zuschnitt1 e1323961873201 Weekday: Ein neues Jahr   52 neue Zeitgeist Prints

Wie auch Mode schnell auf aktuelle Themen – etwa die Inhaftierung Ai Weiweis, die Finanzkrise in Griechenland, den Tod von Elizabeth Taylor oder den “Arabischen Frühling” – reagieren kann, hat Weekday bereits seit Beginn dieses Jahres erfolgreich gezeigt: Unter dem Namen “Zeitgeist” wurden besondere Anlässe in den Print-Shops immer wieder in neue Motive übersetzt. Frei nach dem Motto “ein neues Jahr, neue Tagesthemen, neue Prints” wird es auch im nächsten Jahr mit den limitierten Drucken weitergehen. Viele neue Zeitgeist-Motive wird es dafür geben, je einer von ihnen wird ab dem 6. Januar in den Stores immer freitags um 12 Uhr präsentiert werden.