MTWTFSS WEEKDAY: A DECADE OF DENIM

weekday denim 2014 MTWTFSS WEEKDAY: A DECADE OF DENIM

Gestern durften wir beim Presse Brunch von Weekday mit Designer Johan Tegman-Langer einen ersten Blick auf die kommende Denim Kollektion werfen, die nicht nur die passende Jeans für jeden Tag mit optimierten Fits und in neuartigen Waschungen bereithält, sondern auch umwerfende Prints auf Hemden, Shorts und Zweiteilern präsentiert. Unsere Highlights für Frühjahr/Sommer 2014 reichen von strahlend weißem Denim über den einzigartigen Camoflower Print auf feinem Tencel Denim bis hin zur unschlagbaren “Ami Jeans“ für Mädels im Boyfriend Look mit gekürzten Beinen. Wer bei den folgenden Lookbook Bildern in Denim Laune gerät, der sollte sich die Weekday Kampagne, die ab dem 3. März läuft und 30% auf den Kauf jeder Jeans im nächsten Weekday Store oder Online garantiert, nicht entgehen lassen.

Adventskalender 2013: Weekday Coat im Doppelpack

ASV xmascalendar 2013 7 Adventskalender 2013: Weekday Coat im Doppelpack

Warm durch den Winter mit MTWTFSS Weekday: Wir verlosen heute gleich zwei Mäntel der aktuellen Herbst/Winter Kollektion – einmal für sie, einmal für ihn. Das In-House Label MTWTFSS des schwedischen Modelabels steht für minimalistische Designs und schlichte Eleganz und zeichnet sich durch gedeckte Farben aus. So handelt es sich bei dem “PC Aha Coat“ für den Mann um einen klassischen schwarzen Zweireiher, der leger geschnitten bis über das Knie fällt. Die lange, schwarze “Gate Bomber Jacket“ für Frauen kommt wesentlich sportlicher daher und bietet sich durch Fütterung und Kapuze als perfekter Begleiter für den ganzen Winter an. Wie ihr an der Verlosung der MTWTFSS Weekday Coats teilnehmen könnt, erfahrt ihr nach dem Jump…

Weekday präsentiert neue Linie: S/HE

MTWTFSS HE 10 970x545 Weekday präsentiert neue Linie: S/HE

Das schwedische Modelabel Weekday hat sich mit dem Mode-Theoretiker Philip Warkander der Frage gewidmet, wie sehr Frauen und Männer in ihrem Wesen, ihrem Habitus und ihrem Äußeren von der Gesellschaft und ihren Normen determiniert werden und antwortet darauf mit der neuen Linie S/HE. Wie Warkander im Video zur Kollektion erläutert, will S/HE gewöhnliche Genderaspekte im Modebereich überschreiten und über zweigeschlechtliche Kategorien sowie über gewöhnliche unsex Modelle hinaus eine Multisex-Linie anbieten, die diese Archetypen hinter sich lässt. Dafür wurden sechs klassische Themenbereiche des Weekday Archis ausgewählt – darunter Bomberjacke, Trenchcoat, Denim, Lederjacke, T-Shirt und Plaid –  die dekonstruiert und neu interpretiert wurden. Ein spannender Versuch, der über den wissenschaftlichen Ansatz hinaus innovative Mode präsentiert. Film und Bilder zur Kollektion für Frühjahr/Sommer 2014 gibt’s nach dem Jump…

Press Days 2013: Weekday & MTWTFSS Weekday Collection Herbst/Winter 2013

weekday press days 3 von 3 513x384 Press Days 2013: Weekday & MTWTFSS Weekday Collection Herbst/Winter 2013

Bei Weekday und der MTWTFSS Weekday Collection ist auch im Herbst/Winter 2013 wieder ein Gegensatzprogramm angekommen. Denn während bei der Premium-Linie von Weekday, die die schwedische Kette 2011 gelauncht hat, wieder die monochromem Looks, – bis auf wenige Ausnahmen – die gedeckten Farben dominieren und hochwertige Materialkombinationen im Vordergrund stehen, schlägt die reguläre Kollektion aus dem Hause Weekday einen ganz anderen Ton an: Bunt, metallisch, psychedelisch und 90′s-lastig wird es hier.

Casual Chic: Matthew Ames designt für Weekday

Bildschirmfoto 2013 03 27 um 14.44.07 Casual Chic: Matthew Ames designt für Weekday

Gerade erst feierte Weekday den Launch des neuen In-House-Labels “1440” mit Designerin Nhu Duong im Hintergrund, da verkündet die schwedische Kette schon ihre nächste Kollaboration mit dem amerikanischen Designer und Post-Minimalist Matthew Ames. Während es bei “1440″ noch verstärkt sportlich zugeht, setzt Ames für Weekday auf unser liebstes und wohl niemals weniger begehrenswert werdendes Material, das Denim. Eine Kollektion, die sich aus dem Denim in all seinen Farbabstufungen entwickelt, präsentiert die interkontinentale Partnerschaft so unter dem Titel “Prairie”. Allein des Materials wegen schon leger, sprechen die Schnitte aber eine skandinavisch cleane, elegante Sprache, die im Zusammenspiel mit seiner textilen Grundlage zwischen den Stilen pendelt.