Bright XVI: iriedaily im Hip Hop Modus à la “Wild Style”

asv bright iriedaily 1 Bright XVI: iriedaily im Hip Hop Modus à la Wild Style

Vorbei sind die Zeiten vom Ping-Pong-Spielen: Dieses Jahr ging iriedaily bei der Präsentation auf der Bright Tradeshow zurück zu den Street-Roots und hat sich für Herbst/Winter 2013 für manche Pieces unter anderem Artwork-Inspiration aus dem Hip-Hop-Film “Wild Style” von 1983 geholt. Obwohl die Schnitte den Trends 2013 angepasst sind, findet man doch einige Blickfänge, die an die Anfangszeit der Hip-Hop-Kultur in den USA vor dreißig Jahren erinnern. Egal, ob auf Caps, Aufnähern an Jeansjacken im Acid-Bleached-Look oder als Plastik-Klunker an der Ghettokette: Das bunte “iriedaily”-Graffiti-Logo zieht sich wie ein roter Faden durch die Highlight-Stücke der kommenden Winterkollektion. Natürlich besteht der Großteil der Kollektion immer noch aus vielen Basic-Teilen – sie dienen als Gegenpol zu den “Wild Style”-Tributes.

Den Trailer zum Inspirationsfilm und mehr Fotos aus der Kollektion gibt es nach dem Jump!

Hip-Hop don’t stop @ ZDF

wildstyle2004 Hip Hop dont stop @ ZDF

Im Oktober startet das ZDF eine HipHop-Filmreihe mit fünf verschiedenen Filmen aus drei Jahrzehnten. Mit dabei der Pionier der Hip Hop Filme “Wild Style” von 1983 am 13. Oktober um 0.45 Uhr. Gestartet wird die Reihe allerding schon am 6. mit dem vielfach ausgezeichneten deutschen Spielfilm “Wholetrain” um 0.00 Uhr. Eine Dokumentation der DDR Breakdance Szene “Here we come” folgt am 20., “Love, Peace and Beatbox” und “Lost in Music – Hip Hop Hooray” eine Woche später ab 0.00 Uhr.

Via wildstylemag